Amal + George Clooney: Ein Herz und eine Mission

Ganz großes Kino! Amal und George Clooney präsentierten sich während der Berlinale als Power-Paar mit politischen Ambitionen. Aber wer nützt hier eigentlich wem? Und welche Rolle spielt die Liebe?

Es war fast so, als würde George Clooney, 54, nach Hause kommen, als er vorige Woche das "Soho House" betrat. Umarmungen, herzliche Worte – die Wiedersehensfreude war groß beim prominenten Gast und den Angestellten des Berliner Hotels, vom Kofferjungen über den Concierge bis zum Manager. Schließlich hatte der Hollywood-Star 2013 sechs Monate lang in der coolen Location an der Torstraße gewohnt. Damals drehte er in Deutschland den Film "Monuments Men – Ungewöhnliche Helden".

Politisches Engagement

Diesmal war die Mission eine andere. Clooney wollte seiner Frau Amal, 38, Berlin zeigen. Und den Berlinern Amal. Gemeinsam präsentierten sich der Schauspieler und die Menschenrechtsanwältin völlig unaufgeregt als das mächtigste VIP-Paar der Welt. Zwei Menschen, die es glaubwürdig schaffen, Brücken zu bauen. Zwischen Glamour und Ernsthaftigkeit, Fassade und Inhalt, Fiktion und Realität. Am Donnerstagabend noch hübsch dekolletiert auf dem roten Teppich, saß Amal am Freitagmorgen hochgeschlossen in der Sitzgruppe von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Begleitet "von ihrem Mann, einem Schauspieler", wie die Tagesschau ohne jede Ironie postete. "Es ging um das Engagement von George Clooney, seiner Frau und auch David Miliband im Rahmen von Nichtregierungsorganisationen", erläuterte Angela Merkel später.

GZSZ-Star Felix von Jascheroff

Auf den Malediven heiratete er zum zweiten Mal

Bianca Boss und Felix Jascheroff
Hochzeit am Strand: GZSZ-Star Felix von Jascheroff und Bianca Bos von Jascheroff gaben sich auf den Malediven das zweite Jawort.
©Gala

Berlinale 2016

Die schönsten Bilder aus Berlin

Festivalchef Dieter Kosslick und Jury-Präsidentin Meryl Streep wirken bei der Abschlussgala der Berlinale erleichtert.
Regisseur Gianfranco Rosi gewinnt den Goldenen Bären für seinen Film "Fuocoammare (Fire At Sea)".
Regisseur Lav Diaz bekommt den Silbernen Bären Alfred-Bauer-Preis für den Film "Hele Sa Hiwagang Hapis (A Lullaby to the Sorrowful Mystery)" und freut sich mit dem Cast und Jurypräsident Meryl Streep.
Der bosnische Regisseur Danis Tanovic präsentiert seinen Silbernen Bären Großer Preis der Jury für "Smrt u Sarajevu / Mort à Sarajevo (Death in Sarajevo)".

56

Zu perfekt um wahr zu sein?

Dass die Grenzen zwischen Inszenierung und Wahrhaftigkeit in den Tagen des prominenten Besuchs immer wieder zu verschwimmen schienen, mag daran liegen, dass das Ehepaar Clooney viel zu perfekt wirkt, um wahr zu sein. Schön, erfolgreich und schwer verliebt. Einflussreich, politisch engagiert und philanthropisch. Ist da nicht irgendwo ein Haken?

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 18. Februar, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

Momentan setzt Amal Clooney am liebsten, wie hier auf dem Weg zur Columbia Law School in New York, auf Ton-in-Ton-Outfits. Ihre Kombination aus Oberteil mit Schößchen und Taillengürtel sowie einem schwingendem Midi-Rock zaubert der 41-Jährigen eine großartige Figur - und setzt farblich ein Akzent im derweil grauem November. Ihr Clou: Sie wählt zwar eine sommerliche Farbe, doch das feste Tweed-Material des Zweiteilers hält warm und macht den Look herbsttauglich. 
Manchmal wird auch einer High-Heel-erprobten Amal Clooney das Kopfsteinpflaster zum Verhängnis: Sie stolpert in ihren beigefarbenen Jimmy Choo Pumps und kann sich gerade noch so abfangen – und somit ein schlimmeres Malheur verhindern. Doch auch mit Stolpler sieht Amal in ihrem roten Burberry-Kleid einfach hinreißend aus. 
Die Farben des Herbsts stehen Amal Clooney ausgezeichnet! Die Juristin trägt einen Look in verschiedenen rostroten Nuancen, als sie im herbstlichen New York gesichtet wird. Ihre hochgeschlossene, kurzärmelige Bluse hat sie lässig in ihren taillenhohen Midi-Rock gesteckt, der für eine schöne Silhouette sorgt. Dazu passend trägt Amal eine braune Wildleder-Tasche in der einen und einen kamelfarbenen Trenchcoat in der anderen Hand. Ein besonderer Hingucker sind die Schuhe der zweifachen Mutter: Denn sie trägt die Jimmy Choo "Fetto" Pumps im angesagten Schlangen-Print für rund 695 Euro.
Sonniges Gelb und kräftiges Lila sind genau die richtigen Farben, die es bei trübem Herbstwetter braucht. Amal Clooney zeigt mit diesem stylischen Trenchcoat-Look, wie's geht.

174

Gala

Inhaltsverzeichnis

Gala: Inhaltsverzeichnis
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche