Alyssa Milano: Trauer um ihren Hund

Schauspielerin Alyssa Milano trauert um ihren Hund Diesel, der an Krebs gestorben ist

Alyssa Milano hat auf Twitter mitgeteilt, dass ihr Hund Diesel an Krebs gestorben ist. "Ruhe in Frieden, mein wunderschöner Diesel. Ich hoffe, du spielst Frisbee im Hundehimmel. Ich werde dich immer lieben", schrieb die Schauspielerin dort.

So trauerte Alyssa Milano auf Twitter um ihren toten Hund

Bereits im Januar hatte sich der "Charmed"-Star Sorgen um den Vierbeiner gemacht. Damals dachte Milano allerdings, dass der australische Schäferhund Probleme mit der Leber hätte und forderte ihre Fans auf, für ihn zu beten. Am 25. Januar musste die überzeugte Vegetarierin ihren Anhängern dann jedoch mitteilen, dass die Diagnose viel schlimmer war: "Mein Diesel hat Krebs. Mein Herz ist gebrochen."

War er nicht süß? Der australische Schäferhund Diesel kuschelt sich an sein Frauchen Alyssa Milano

Alyssa Milano ist bekannt für ihre Tierliebe: Sie hat zehn Pferde, die beiden Chihuahuas Lucy und Gibson, den deutschen Schäferhund Quixie und einen weiteren australischen Schäferhund namens Dodger. Es ist nicht das erste Mal, dass die Schauspielerin ein Tier verliert. Ihr Schäferhund Pinto starb 2009 im Alter von 14 Jahren. Auch damals war sein Frauchen untröstlich: "Das ist wirklich der schlimmste Schmerz, den man erleben kann. Erst durch Tiere erfährt man wahre Liebe und Hingabe", betonte Alyssa Milano damals im Gespräch mit 'Veanimals. com'.

Zu Diesel hatte die 40-Jährige eine spezielle Bindung: Er und Dodger waren die ersten, die ihren Sohn Milo, heute 17 Monate, noch im Mutterleib "erschnüffelt" hatten. Während der Schwangerschaft passten die beiden dann auch besonders fürsorglich auf Milanos wachsenden Bauch auf.

Alyssa Milano mit Diesel (l.) und Dodger zu Hause auf dem Sofa

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche