Alphonso Williams (†): Wegbegleiter trauern um "DSDS"-Gewinner

Trauer um Alphonso Williams: Der Sänger ist überraschend im Alter von 57 Jahren gestorben. Ob einstige "DSDS"-Kontrahenten oder gemeinsame "Promi Big Brother"-Insassen - sie alle würdigen "Mister Bling-Bling" auf Social Media.

Johannes Haller und Alphonso Williams
Letztes Video wiederholen
Alphonso Williams und Johannes Haller lernen sich 2017 bei "Promi Big Brother" kennen und freunden sich im Haus an.

Dass Alphonso Williams an Krebs erkrankt ist und seit neun Wochen im Krankenhaus lag, wurde erst am vergangenen Donnerstag (10. Oktober) bekannt. Nur zwei Tage später erlag der "DSDS"-Gewinner von 2017 der schweren Erkrankung mit nur 57 Jahren. Nicht nur Fans und die Familienangehörigen von "Mister Bling-Bling" sind schockiert, auch prominente Wegbegleiter drücken via Social Media ihre Trauer aus.

Alphonso Williams (†): "Promi Big Brother"-Teilnehmer trauern

Die erste, die auf die niederschmetternde Nachricht reagierte, war Natascha Ochsenknecht, 55. "Eben habe ich erfahren, dass Du Deinen Kampf verloren hast", schreibt Ochsenknecht zu einem gemeinsamen Halloween-Bild, das vor ziemlich genau einem Jahr entstanden sein soll. "Letztes Jahr haben wir zur gleichen Zeit gelacht und gefeiert. Du warst eine tolle Persönlichkeit und hast den Raum zum Strahlen gebracht. Viel Kraft an die tolle Family. Mr. Bling-Bling, ich wünsche Dir eine gute Reise und bitte bring den Himmel zum Glitzern."

Gemeinsam mit Silvia Wollny, 54, landete Williams 2018 im TV-Container bei "Promi Big Brother". Williams wurde Dritter, Wollny gewann die Staffel. "Gestern bei der Olé auf Schalke haben wir dich noch zusammen mit Tausenden von Menschen gefeiert, mein Freund, und heute hören wir so etwas und du bist nicht mehr unter uns", trauert Wollny. "Ich bedanke mich bei dir für alles und vor allem, dass ich dich kennen lernen durfte."

Cora Schumacher: "Ich trage dich immer im Herzen"

Cora Schumacher, 42, lernte Williams ebenfalls bei "Promi Big Brother" kennen. Sie schreibt in einer Instagram-Story unter anderem: "Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Mir geht gerade jede gemeinsame Sekunde und Minute mit unserem 'Daddy' bei 'Promi Big Brother' durch den Kopf. [...] Ich trage dich immer im Herzen und höre dein fröhliches Lachen."

Carmen Geiss hadert mit dem Schicksal

Auch Carmen Geiss, 54, hat sich bereits zu dem Tod ihres guten Freundes geäußert. Sie plage ein "schlechtes Gewissen", wie sie schreibt: "Es tut so weh, einen seiner letzten Wünsche nicht mehr erfüllen zu können." Der Hintergrund: Offenbar wollten die beiden einen gemeinsamen Song aufnehmen. "Wir hatten noch telefoniert, aber Alphonso war ein Kämpfer und hat mir verschwiegen, wie schlecht es ihm ging. Er meinte nur zu mir: 'Ich habe eine Bucket List, Carmen, und Du gehörst dazu.'"

Die "DSDS"-Familie ist ebenfalls schockiert. "Ich werde dich vermissen" und "Ruhe in Frieden, Großer", schreibt beispielsweise Pietro Lombardi, 27, in einer Instagram-Story. Alexander Jahnke, 32, mit dem Williams 2017 im Finale der Gesangsshow stand, postete derweil eine Bilder-Kollage mit seinem liebgewonnenen Kontrahenten von einst. "Ich bin voller Trauer. Versunken in den schönen Erinnerungen an unsere Zeit miteinander. Diese unfassbar geile Zeit, die ich mit dir erleben durfte und aus der unsere wundervolle Freundschaft entstanden ist - Und ich bin dir dafür unendlich dankbar."

Alphonso Williams: Die Doku "Meine schönste Zeit" jetzt auf tvnow.de ansehen

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche