VG-Wort Pixel

Alle gegen Jessica Paszka So reagiert David Friedrich auf die bösen Gerüchte

Jessica Paszka und David Friedrich
Jessica Paszka und David Friedrich
© Action Press
Wie nahe kam Jessica Paszka den Finalisten von "Die Bachelorette" wohl? Jetzt nimmt David Friedrich Stellung

Die Schlagzeilen und Gerüchte über Jessica Paszkas und David FriedrichsBeziehungsende reißen derzeit nicht ab. Auch Leute aus Jessicas und Davids Umfeld mischen sich inzwischen in das Thema ein. So sind Davids Band-Kollegen von "Eskimo Callboy" natürlich auf der Seite ihres Kumpels und geben Jessi die Schuld, nicht genug in die Beziehung investiert zu haben. Und auch der "Bachelorette"-Zweitplatzierte Johannes ist der Meinung, Jessica habe David nicht ausreichend unterstützt und zu sehr auf ihre Karriere geschaut.

David Friedrich ein Fremdgeher?

Doch es gibt auch Gerüchte, die Jessi in ein noch schlechteres Licht rücken als ohnehin schon. Hieß es bisher immer, David sei derjenige, der Jessica fremdgehe, ist es jetzt die Bachelorette, auf die der Blick plötzlich fällt. 

Gerüchte um Jessica Paszka 

Als der Schlagzeuger im Interview mit "Très Click" gefragt wird, ob er ein Problem damit hatte, als behauptet wurde, Jessica habe mit allen Finalisten geschlafen, reagierte er so: "Ob es jetzt stimmt oder nicht…ich bin sicherlich nicht jedem hinterhergerannt, um zu fragen, ob da was dran ist oder nicht. Wichtig war mir, was Jessica dazu sagt."

Was stimmt?

Jessica selbst dementiert die Gerüchte, sie sei den anderen Finalisten dermaßen nahe gekommen: "Sie sagt auf jeden Fall, dass es nicht stimmt und dass es erfundene Geschichten sind. Natürlich sollte man in dem Moment dann immer zu seiner Freundin stehen", so David.

Jessica Paszka

Unsere Video-Empfehlung:  

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken