Alina Süggeler: Sie trug früher toupierte Haare

Sängerin Alina Süggeler experimentierte schon immer gerne mit Frisuren - von der wilden Mähne bis zur Glatze.

Alles für die Schönheit: Alina Süggeler (27) war in Sachen Frisuren ihrer Zeit voraus.

Die schöne Frontfrau der Band 'Frida Gold' ('Zeig mir wie du tanzt') machte in der Vergangenheit des öfteren Schlagzeilen mit ihrem ausgefallenen Stil und ihren verrückten Frisuren. Zuletzt glänzte die Künstlerin sogar mit einer Glatze. Die war ihr allerdings lieber als so mancher Haar-Fauxpas in der Vergangenheit. Zum Beispiel toupierte sich die Beauty als Teenagerin die Haare am Hinterkopf nach oben und kann heute die Bilder von sich aus der Zeit kaum ansehen: "Ich hatte, ganz lange bevor die Emo-Mädchen sich die Haare toupiert haben, das tatsächlich gemacht - in der Zeit, als das noch niemand hatte. Und das war eigentlich viel schlimmer, weil das so aus der Reihe tanzte. Mit einem großen Hinterkopf", erzählte Alina Süggeler im Interview mit 'Promiflash'. Heutzutage gefällt ihr diese Frisur überhaupt nicht mehr: "Wenn ich jetzt Fotos sehe, verzweifle ich. Das war keine schöne Zeit, einen hochtoupierten Hinterkopf … Aber ich fand es damals toll, jetzt bin ich ja genau das Gegenteil", lachte die Traumfrau.

Heidi Klum ganz privat

So sieht ihr Alltag mit den Kaulitz-Brüdern aus

Bill Kaulitz, Heidi Klum, Tom Kaulitz
Gibt es nur noch im Dreierpack: Heidi Klum und Tom Kaulitz sind fast nie ohne Bill unterwegs.
©Gala

Alina Süggeler ist nicht nur eine talentierte Musikerin und Künstlerin, sondern ist auch ein begehrtes Model und war schon in Kampagnen von 'H&M' und 'Zalando' zu sehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche