VG-Wort Pixel

Alina Merkau Erstes Interview vier Wochen nach der Geburt ihres zweiten Kindes

Seit 2014 gehört Alina Merkau zum Moderationsteam des „Sat.1-Frühstücksfernsehens“.
Mehr
Alina Merkau besucht erstmals nach der Geburt ihres zweiten Kindes vor vier Wochen ein Event und genießt eine kleine Auszeit vom Leben als Zweifachmama.

Gerade einmal vier Wochen ist es her, dass Alina Merkau, 35, zum zweiten Mal Mutter wurde.

Alina Merkau stellt ihren Carlo vor

"Ihr habt es Euch schon gedacht und ja, er ist da! C A R L O kam vor einigen Tagen auf die Welt und wir schweben seitdem auf Wolke 7… Wir haben uns ein wenig Zeit genommen und einfach nur genossen. Unendlich verliebt und auch ein wenig müde starten wir ganz bald wieder gemeinsam durch", schreibt Merkau zu einem Foto, auf dem das Neugeborene auf ihrem Schoß liegt. Das Gesicht wird von einer Müslischale verdeckt: "So sieht grad mein Müsli am Morgen (fast Mittag) aus. Ich bin einfach nur happy, dass alles wunderbar gelaufen ist und er endlich gesund und munter auf mir liegt. Viel Liebe an Euch!"

Die Moderatorin beim "Sat.1-Frühstücksfernsehen" und ihr Mann Rael Hoffmann, 36, haben bereits eine fünfjährige Tochter. Die kleine Rosa ist nun eine große Schwester und freut sich über ihren Bruder Carlo. Doch es gibt zwischen den Geschwistern auch ein paar kleine Schwierigkeiten, wie Alina im Interview mit GALA beim Lunch des Taschenlabels "VeeCollective" und der Naturkosmetik-Marke "UndGretel" in Berlin verrät.

Verwendete Quelle: eigenes Interview

jno / shö Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken