VG-Wort Pixel

Alina Merkau Details zur kleinen Rosa

Alina Merkau
Alina Merkau
© facebook.com/alinamerkau
"Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Alina Merkau ist in dieser Woche Mama geworden. Jetzt gibt es weitere Details zu ihrer kleinen Tochter

Update 26. August: Heute früh wurden im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" endlich weitere Details zur Tochter von Alina Merkau verkündet. Rosa wog bei ihrer Geburt 3.330 Gramm und hatte eine Größe von 50 Zentimetern. Mutter und Kind sind mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen worden, wohlauf und genießen Spaziergänge im Grünen. Kein Wunder bei diesem tollen Sommerwetter. Diese Infos ließ die frisch gebackene Mama in der Sendung ausrichten. "FFS"-Kollege Matthias Killing verriet ganz nebenbei auch noch, dass Alina ihm am Morgen nach der Entbindung eine Nachricht aufs Handy schickte. "Das war die härteste Nacht meines Lebens", schrieb die 30-Jährige.

Alina Merkau: Die Moderatorin ist Mutter geworden

Die beliebte "Sat.1 Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Alina Merkau hat ihr erstes Kind bekommen. Auf Facebook verriet sie auch gleich, welchen Namen sie ihrem Nachwuchs gegeben hat.

Dass Alina ein Mädchen erwartet, wurde schon vor geraumer Zeit bekannt. Auch auf ihren Social Media-Auftritten wartete die 30-Jährige noch vor wenigen Tagen ungeduldig auf "sie". Jetzt ist die Kleine endlich da. Auf Facebook verkündete die Blondine voller Stolz: "Wir sind unbeschreiblich glücklich - Unser Wunder - Unser Herz!"

Und ihr Baby-Mädchen heißt...

Und mit diesem Post plaudert Alina auch gleich aus, wie ihr erstes Baby heißt: "Das ist Rosa!" Welch entzückender Name! Auf dem geteilten Foto liegt Rosa in einem farblich passenden Strampler da und umklammert mit ihren kleinen Händchen den Finger ihrer Mama oder ihres Papas Rael Hoffmann. Herzlichen Glückwunsch, liebe Alina und lieber Rael!

jdr / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken