VG-Wort Pixel

Alicia Keys Songtexte sind Gefühlssache

Alicia Keys
© CoverMedia
Sängerin Alicia Keys kann Songtexte "spüren", selbst wenn sie sie sprachlich nicht versteht.

Alicia Keys (31) sagte, es "macht nichts", wenn sie den genauen Wortlaut eines neuen Lieblingssongs mal nicht versteht.

Die Sängerin ('Empire State of Mind') hat mit ihrer souligen Stimme und ergreifenden Texten Fans in der ganzen Welt gewonnen. Sie selbst hört zurzeit gern Songs von 'Amadou & Mariam' aus Mali, obwohl sie die französisch gesungenen Texte nicht verstehen kann.

"['Salabi' von 'Amadou & Mariam'] erinnert mich daran, wie ich beruflich nach Paris flog und dann nach Harlem heimkam", verriet sie dem 'Company'-Magazin. "Nur bei einigen Songs bin ich etwas ratlos. Ich wünschte, ich wüsste was sie singen, aber ich weiß, es ist eigentlich egal, weil ich es spüre."

Die schöne Künstlerin ist seit 2010 mit dem Musiker Swizz Beatz verheiratet, zusammen haben die beiden den zweijährigen Sohn Egypt.

Wenn sie den Song 'We All Try' von Frank Ocean hört, wird sie immer besonders sentimental, weil sie das Lied an eine besondere Zeit mit ihrem Mann erinnert: "Dieses Lied erinnert mich an unseren ersten Hochzeitstag", sagte sie verträumt. "Wir fuhren in einer alten Corvette und hörten diesen Song ganz laut. Der Text bewegt mich immer - dieser Gedanke, dass wir immer alle versuchen, unser Bestes zu tun, macht mir Hoffnung. Und es ist so wahr."

Aktuell freut sich Alicia Keys auf die Veröffentlichung ihres neuen Albums 'Girl on Fire', das Ende dieses Monats in den Handel kommen soll.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken