VG-Wort Pixel

Alexandra Maria Lara Seltene Einblicke in ihr Privatleben

Alexandra Maria Lara, Sam Riley
© Getty Images
Alexandra Maria Lara schwärmt im Interview mit "Bunte" von Ehemann Sam Riley und ihrem kleinen Sohn Ben. So privat hat man die Schauspielerin selten erlebt

Alexandra Maria Lara, 40, hat sich mit Kino-Erfolgen wie "Der Untergang", "Der geilste Tag" und "Rubbeldiekatz" längst in die Herzen deutscher Film-Fans gespielt. Privat weiß man allerdings nur wenig über die sympathische Deutsch-Rumänin. Im "Bunte"-Interview bei der Eröffnungsgala der diesjährigen Berlinale plauderte die 40-Jährige unerwartet offen über Mann Sam Riley, 39, den gemeinsamen Sohn und das Geheimnis ihrer nun mehr 10-jährigen Ehe.

Alexandra Maria Lara: "Ich habe einfach wahnsinniges Glück gehabt"

Seit 2006 sind Alexandra Maria und Sam ein Paar, in diesem Jahr feiern sie ihren zehnten Hochzeitstag. Ein Umstand, den die Schauspielerin offenbar selbst noch nicht ganz glauben kann. "Dieses Jahr zehn Jahre verheiratet, das ist natürlich verrückt", scherzt sie. Tatsächlich ist es ein Bund fürs Leben, der bisher ohne Skandale ausgekommen ist. Sind doch viele Promi-Ehen nicht selten ein Magnet für Dramen jeglicher Art. "Ich habe einfach wahnsinniges Glück gehabt", antwortet die 40-Jährige auf das Geheimnis ihrer Beziehung angesprochen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ihr Sohn Ben ist ein "Jackpot"

2014 machte der kleine Ben das Glück von Alexandra Maria und Sam perfekt. Ob die Kinderplanung bei den beiden wohl schon abgeschlossen ist? "Das weiß man ja immer nicht", gibt sich die Preisträgerin der Goldenen Kamera offen, „Aber der eine, den wir haben, der ist so toll, wenn es nur der eine wäre, wäre das schon der absolute Jackpot.“ Ganz offensichtlich eine Vollblut-Mama. Und auch Sam geht in seiner Rolle als Vater allem Anschein nach voll auf, wie Alexandra Maria selbst einmal gegenüber GALA verriet: "Mein Mann ist ein Super-Daddy und ein Naturtalent! Von Anfang an stand er da wie eine Eins und hat sich in jeder Beziehung großartig um seinen Sohn gekümmert, ohne dass ich ihn um etwas bitten musste."

Noch in diesem Jahr wird es drei neue Filme mit der Schauspielerin geben. Unter anderem wird sie in dem Drama "Der Fall Collini" an der Seite von Elyas M'Barek, 36, zu sehen sein. Kinostart ist der 18. April.

Verwendete Quellen: Bunte, Instagram



Mehr zum Thema


Gala entdecken