VG-Wort Pixel

Alexandra Daddario Bewaffneter Mann wurde vor ihrem Haus verhaftet

Alexandra Daddario
Alexandra Daddario
© Edward Berthelot / Getty Images
Ein bewaffneter Mann hat vor dem Haus der "Baywatch"-Schauspielerin Alexandra Daddario für Angst gesorgt. Die Polizei nahm ihn fest.

Schock für Schauspielerin Alexandra Daddario, 35: Die Polizei von Los Angeles soll am 19. Februar 2022 vor ihrem Haus eine aggressive Person verhaftet haben. Wie "TMZ" berichtet, eilten die alarmierten Beamt:innen zum Tatort und fanden dort einen Mann vor, der sich schreiend über die "Baywatch"-Darstellerin ausließ. Sie forderten ihn auf, zu gehen, doch er soll sich geweigert haben. 

Alexandra Daddario: Festnahme vor ihrem Haus

In dem Wagen des Mannes habe die Polizei schließlich eine geladene Handfeuerwaffe gefunden. Die Einsatzkräfte verhafteten den Mann daraufhin wegen des Besitzes einer verdeckten Schusswaffe.Ob Alexandra Daddario oder ihr Verlobter, der Produzent Andrew Form, 53, während des Vorfalls zu Hause waren, ist nicht bekannt. Laut "Deadline" soll es sich bei dem Ruhestörer um einen 24-jährigen Mann aus  dem US-Bundesstaat Colorado handeln. Er er sei immer noch in Gewahrsam. Eine Kaution von 35.000 Dollar sei auf ihn festgesetzt.

Alexandra Daddario: Bekannt aus "Baywatch"

Alexandra Daddario spielte zuletzt in der Serie "The White Lotus", die in Deutschland im Sommer 2021 bei Sky Atlantic lief. Ihren Durchbruch feierte die Schauspielerin als Annabeth Chase in den "Percy Jackson"-Filmen. An der Seite von Superstar Dwayne Johnson, 49, trat sie 2015 in "San Andreas" und in der Kino-Neuauflage der Kultserie "Baywatch" auf.

Verwendete Quellen: tmz.com, deadline.com

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken