VG-Wort Pixel

Alexander Zverev + Sophia Thomalla So verliebt! Sie feiern ihr Red-Carpet-Debüt

Alexander Zverev und Sophia Thomalla besuchen gemeinsam die "Ein Herz für Kinder"-Gala am 4. Dezember 2021 in Berlin.
Alexander Zverev und Sophia Thomalla besuchen gemeinsam die "Ein Herz für Kinder"-Gala am 4. Dezember 2021 in Berlin.
© Gerald Matzka / Getty Images
Von den Malediven auf den roten Teppich: Alexander Zverev und Sophia Thomalla feiern nach ihrem Traumurlaub auf der "Ein Herz für Kinder"-Gala ihr offizielles Red-Carpet-Debüt. Dabei beweist das Paar erneut, wie verliebt es ist.

Nach den verliebten Kuschelfotos von den Malediven lassen Sophia Thomalla, 32, und Alexander Zverev, 24, nun auch in Deutschland alle an ihrem Liebesglück teilhaben. Bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala in Berlin zeigt sich das Traumpaar zum ersten Mal gemeinsam auf dem roten Teppich und zieht dabei alle Blicke auf sich.

Alexander Zverev strahlt vor Glück

Sie trägt ein kurzes Glitzer-Kleid mit langen Ärmeln, er hat sich für einen schlichten, dunkelblauen Anzug und Rollkragenpullover entschieden.

Alexander Zverev und Sophia Thomalla zeigen auf dem roten Teppich, wie verliebt sie sind.
Alexander Zverev und Sophia Thomalla zeigen auf dem roten Teppich, wie verliebt sie sind.
© Gerald Matzka / Getty Images

Während Sophia Thomalla die Spendengala jedes Jahr besucht, ist es für Tennisstar Alexander Zverev das erste Mal. Im Interview mit "Bild" auf dem roten Teppich betont der Sportler, wie froh er ist, mit seiner Liebsten die Veranstaltung besuchen zu können. Das Paar wirkt überglücklich zusammen, beide scherzen und lachen viel. Es ist ein Abend, auf den sie sich lange gefreut haben, verrät Alexander Zverev.

Sophia Thomalla ist privat "mehr als glücklich"

Mit einem heißen Knutschfoto machte Sophia Thomalla am 8. Oktober 2021 ihre Liebe zu Alexander Zverev offiziell. Seither sind die beiden unzertrennlich und teilen ihr Liebesglück oft und gerne mit der ganzen Welt. Erst kürzlich betonten sie in ihrem ersten gemeinsamen Liebesinterview gegenüber "Bild", was ihre Beziehung so besonders mache. "Wir verstehen uns gut und geben uns gegenseitig die Möglichkeit, uns auf den Beruf bestmöglich zu konzentrieren", so Alexander Zverev.

Und auch Sophia Thomalla stellt klar, dass sie ihren Liebsten gerne so oft wie möglich bei seinen Turnieren anfeuern würde. "Warum sollte ich ein Problem damit haben, hinter meinem Partner zu stehen, ihn zu unterstützen", sagt Thomalla und erklärt: "Wo es geht und angebracht ist, bin ich gerne 'Spielerfrau'." Weiter verrät sie, dass sie privat "mehr als glücklich" ist. Das ist ihr auch bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala deutlich anzusehen. Wie schön!

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken