Alexander "Honey" Keen: Spott und Hohn für Liebesouting

Jetzt ist es raus: Honey hat eine neue Freundin. So ganz nehmen ihm die Fans diese neue Liebe aber nicht ab

Alexander "Honey" Keen

Nach Kim Hnizdo hat Alexander Keen endlich wieder die Liebe gefunden. Auf einem Foto zeigt er seine neue Freundin - jedoch nur von hinten: langhaarig, blond und oben ohne. Da drängt sich die Frage auf: Ist diese Beziehung wirklich echt?

Alexander "Honey" Keen steht auf Blondinen

Angeblich möchte Honey seine neue Flamme nicht zeigen, weil sie nicht in der Öffentlichkeit stehen will. Die Follower auf Instagram und Facebook aber haben eine ganz andere Vermutung: alles nur inszeniert. Und die Bildauswahl ist in der Tat ungewöhnlich.  "Wer stellt sich denn nur in Jeans neben seinen komplett angezogenen Freund?", fragt ein User. Ein anderer schreibt: "Kein Wunder, dass man die neue Flamme vom arroganten Grinsemännlein nur von hinten sieht. Ich würde an ihrer Stelle auch nicht erkannt werden wollen." Fies!

Ist diese Liebe echt?

Andere wiederum machen sich Sorgen um die knapp bekleidete Blondine und raten ihr, sich besser etwas über zu ziehen, da sonst eine Bronchitis droht. Wie umsichtig. Wer auch immer die Unbekannte ist, sie genießt die Zeit an der Seite des 34-jährigen Models, das gerade für sonnenklar.tv um die Welt reist. Ob die Beziehung wirklich hält oder ein zeitnahes Verfallsdatum hat, wird die Zukunft bringen.

TV-Show abgesagt: Honey hat 'nen Hexenschuss

Schock für Alexander "Honey" Keen

Krank! TV-Auftritt abgesagt

Alexander "Honey" Keen
Warum Alexander "Honey" Keen plötzlich doch nicht an der "ProSieben Völkerball-Meisterschaft" teilnehmen kann, erfahren Sie in Honeys persönlichem Gruß an die GALA-Leser.
©Gala


Mehr zum Thema

Star-News der Woche