Alex Jolig: Sorge um seinen Sohn

Seit Jenny Elvers-Elbertzhagen einen neuen Freund hat, ist der Kontakt zwischen ihr und ihrem Ex Alex Jolig weniger geworden. Nun würde der ehemalige "Big Brother"-Bewohner den gemeinsamen Sohn Paul gerne zu sich holen

Alexander Jolig

Jahrelang hatten sie kaum Kontakt, doch nach Jenny Elvers-Elbertzhagens Alkoholabsturz und der anschließenden Therapie näherten sich die Schauspielerin und ihr Ex Alex Jolig wieder an. Jenny verbrachte viel Zeit mit dem 50-Jährigen und seiner Frau - und auch der gemeinsame Sohn Paul war immer dabei. Seit Jenny mit dem Geschäftsmann Steffen von der Beeck zusammen ist, sieht sich das frühere Paar jedoch immer weniger. Im Interview mit "Bild am Sonntag" sprach Jolig nun über seine Überlegung, Paul zu sich zu holen. "Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Paul bei uns lebt. Unsere Tür steht ihm immer offen", so Jolig. Im Alleingang will Jolig allerdings nichts unternehmen. "Das wäre ein Prozess, der nur in Absprache mit Jenny umzusetzen ist", sagte er.

Noch vor wenigen Monaten lebte Paul mit seiner Mutter und deren Mann Götz Elbertzhagen zusammen. Der Manager kannte Paul seit seiner Geburt. Nach der Trennung der Eheleute kamen auf Mutter und Sohn viele Veränderungen zu. Bei Jolig könne der Zwölfjährige nun wieder zur Ruhe finden. "Paul braucht einen starken männlichen Halt und vor allem eine ruhige Basis. Ich wäre gern die große männliche Konstante in Pauls Leben, die er jetzt dringend braucht. Aber das ist alles auch von Jennys künftigen Lebensplänen abhängig", sagte Jolig.

Jessica Paszka

"Kloß im Hals": Traurige Botschaft an ihre Fans

Jessica Paszka
Jessica Paszka ist eigentlich immer fröhlich unterwegs und lacht viel, doch seit Kurzem wird es merklich ruhiger um sie.
©Gala

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Ihr Nacken werde morgen weh tun, aber das sei es wert, schreibt Luisana Lopilato unter diesem süßen Kuschelbild mit Töchterchen Vida und einem ihrer Jungs. Insgesamt drei Kinder hat die argentinische Schauspielerin und Model mit ihrem Mann Michael Bublé.
Zum "4th of July", dem Unabhängigkeitstag der USA, teilt Supermodel und stolze Mama Alessandra Ambrosio ein schönes Foto mit Tochter Anja und Sohn Noah aus ihrer Wahlheimat Kalifornien.
Brigitte Nielsens Tochter Frida feiert ihren 2. Geburtstag. Zu diesem schönen Anlass gibt es für ihre "kleine Maus" nicht nur Minnie Maus-Öhrchen und die passende Torte, sondern auch gleich ein schönes Erinnerungsfoto mit Mama und Papa Mattia.
Dieses süße Foto mit ihrem Ehemann Chris Fischer und dem gemeinsamen Sohn Gene postet Amy Schumer auf Instagram und kommentiert: "Schwere Zeiten, ich genieße jede Sekunde". Erst vor kurzem hat sie öffentlich über ihre künstliche Befruchtung gesprochen und der häufig damit verbundenen Stigmatisierung.

148

Wie die aussehen, scheint Jolig momentan nicht zu wissen. Seine Frau Britt beklagte im Interview, dass Jenny sich von ihnen abwendet. "Ich habe keinen Zugang mehr zu Jenny. Wir sind toll miteinander gestartet, doch seit der neue Mann da ist, wirkt sie auf mich fremdgesteuert. Sie hat ihn uns bisher nicht vorgestellt, das ist besonders für Alex ein Schlag", so Britt Jolig.

Alexander Jolig und Jenny Elvers-Elbertzhagen waren im Jahr 2000 fünf Monate ein Paar. Die Beziehung zerbrach, als die Schauspielerin mit Paul schwanger war. Mit seiner Ehefrau hat Alexander Jolig eine achtjährige Tochter.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche