VG-Wort Pixel

Alessandra Meyer-Wölden Oliver Pochers miese Reaktion auf ihr Babyglück

Alessandra Meyer-Wölden, Oliver Pocher
© Picture Alliance
Alessandra Meyer-Wölden hat der Öffentlichkeit vergangene Woche die Geburt ihrer Zwillinge bestätigt - was ihr Ex Oliver Pocher wohl zu ihrem Babyglück sagt?

Hurra, hurra - die Zwillinge sind da! 
Vergangenen Freitag (31. März) verkündete Alessandra Meyer Wölden, 34, auf ihrem Instagram-Account, wieder Mama geworden zu sein. Mit einem zuckersüßen Posting schwärmte die Fünffach-Mama von ihrem erneuten Babysegen und teilte mit der Welt ihr großes Glück. 

Alessandra Meyer-Wölden: Die Jungs sind da

Die Schmuckdesignerin hat zwei Jungs bekommen und möchte im Moment offenbar die ganze Welt umarmen. "Die Liebe meines Lebens, meine drei fantastischen Kinder, und ich, sind geehrt und dankbar für dieses unglaubliche Wunder", schreibt sie auf der Social-Media-Plattform überglücklich. 

Oliver Pocher: Seine Reaktion auf Alessandras Babyglück

Spannend ist dabei natürlich, was die Ex-Partner zu sagen haben, wenn solche Meldungen die Runde machen. So blickte natürlich auch ganz Promi-Deutschland auf Oliver Pocher, 39. Er und Alessandra waren von 2010 bis 2014 verheiratet und haben eine gemeinsame Tochter sowie ebenfalls Zwillingssöhne. Jetzt hat die Blondine also wieder zwei Söhne bekommen - was für ein Kindersegen. Doch keine Reaktion ist ja manchmal die größte Reaktion. Anstelle der Mutter seiner Kinder zu ihrem erneuten Babyglück zu gratulieren, zog es der Komiker vor, zu diesem Thema zu schweigen. Im Gegenteil: Er postete auf seiner Facebook-Seite nur ein Fußball-Video. 

Keine Glückwünsche von Oliver Pocher

Glückwünsche oder liebe Worte in der Öffentlichkeit? Fehlanzeige! Vielleicht hat der TV-Star seiner Ex auch privat gratuliert, die Öffentlichkeit ließ er an seinen Gefühlen allerdings nicht teilhaben. Schade! Lilly Becker, 40, hingegen äußerte sich zu Meyer-Wöldens Kindersegen. 

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken