Agyness Deyn + Giovanni Ribisi: Die neuen TomKat

Agyness Deyn und Giovanni Ribisi könnten Scientologys Antwort auf die Trennung von Katie Holmes und Tom Cruise sein. Es gibt zumindest Parallelen

Große Frau liebt kleinen Mann, heiratet schnell und nimmt seine Religion für ihn an. Kommt Ihnen das bekannt vor? Giovanni Ribisi und seine neu angetraute Ehefrau Agyness Deyn scheinen die Muster von Tom Cruise und Katie Holmes zu wiederholen - zumindest ein bisschen.

Bei einem Blick auf ein neues Kussbild der beiden fällt jedenfalls auf, dass das Paar mit einem ähnlichen Größenunterschied zurechtkommen muss: Deyn überragt den Schauspieler deutlich, sie muss sich wie einst Katie Holmes herunter beugen, um ihren Liebsten zu küssen.

Auffällig war auch die Schnelligkeit, mit der der prominente Scientologe das britische Model zum Traualtar führte. Nach nur zwei Monaten Beziehung heirateten sie im Juni heimlich in Los Angeles - bei Cruise und Holmes waren immerhin ein Jahr Beziehung und die Geburt der Tochter Suri dazwischen.

Promi-Küsse

Stars total verliebt

Seit 10 Jahren sind Topmodel Doutzen Kroes und DJ Sunnery James jetzt schon ein Traumpaar. Und zärtliche Küsse sind unerlässlich, um die Liebe zu erhalten. Die beiden machen also alles richtig!
Am gemeinsamen Jahrestag mit seiner Frau Hayley Roberts zeigt David Hasselhoff auf Instagram ein Kussfoto der besonderen Art. 
Diane Kruger und Norman Reedus gehören zu den Paaren Hollywoods, die man nur selten beim Turteln erwischt. Gemeinsame Red-Carpet-Auftritte scheinen einfach nicht ihr Ding zu sein. In der Stadt der Liebe können die zwei dann aber doch nicht anders. Am Filmset zu "355" tauschen sie verliebte Küsse aus.
Sänger Nick und Moderatorin Vanessa Lachey genießen den Familienausflug in das Disney World Resort. Dabei kommt die Liebe zwischen dem Ehepaar nicht zu kurz.

362

Frisch verheiratet: Agyness Deyn und Giovanni Ribisi bei einem leidenschaftlichen Kuss.

Ribisi soll es laut der britischen "Grazia" auch bereits geschafft haben, Agyness Deyn zu Scientology-Stunden zu überreden. Offenbar will die 29-Jährige für ihren Mann konvertieren. Auch die getaufte Katie Holmes durfte keine katholische Hochzeit haben, sondern wurde von einem Scientologen mit Tom Cruise getraut.

Es wird übrigens gemunkelt, dass Scientology ihre berühmten Mitglieder gerne in die richtigen Kreise verkuppelt, angeblich soll die Sekte auch für Cruise bereits wieder eine Frau gefunden haben. Das Klatschblatt "National Enquirer" berichtet, dass die unbekannte Schauspielerin Yolanda Pecoraro als Toms vierte Ehefrau in den Startlöchern stehen soll. Sie sei eine Scientology-Prinzessin und wie geschaffen für den Hollywood-Star.

Was Ribisi und Deyn jetzt noch zum perfekten "TomKat"-Glück fehlt, ist eine Tochter wie Suri. Ribisis Ex-Freundin, die Sängerin Cat Power, sagte nach der Trennung zu "Gala", dass sie für ihn nur eine Brutmaschine werden sollte. Mit ihren 29 Jahren wäre Agyness Deyn jedenfalls im besten Alter, um schwanger zu werden. Giovanni Ribisi hat bereits eine 14-jährige Tochter aus seiner gescheiterten Ehe mit der Schauspielerin Mariah O'Brien.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche