VG-Wort Pixel

Adriana Lima Sie posiert schwanger für 'Pirelli'

Adriana Lima
© CoverMedia
Model Adriana Lima ist die erste schwangere Frau, die für den 'Pirelli'-Kalender fotografiert wird.

Premiere: Adriana Lima (31) lässt sich nackt und schwanger für den neuen 'Pirelli'-Kalender ablichten.

Die brasilianische Schönheit posierte nackt für die 2013er Ausgabe des legendären Kalenders. Es ist nicht das erste Mal, dass die Beauty die Hüllen für den Kalender fallen lässt. Diesmal jedoch ist das Foto besonders bemerkenswert, weil es die schwangere Lima in erotischer Pose ablichtet: "Der 'Pirelli'-Kalender 2013 wird zum ersten Mal eine schwangere Frau zeigen: Adriana mit einem sichtbaren Babybauch. 2004 war sie schon einmal im Kalender, aber da war kein Bauch in Sicht", berichtete die 'Vanity Fair Italia', die bei dem Shooting vor Ort war.

Der Kalender schlägt mit seinen neuen Aufnahmen eine ganz neue Richtung ein: Die sexy Fotos machen riskanteren Themen Platz. Ein neuer Fotograf und eine unterschwellige politische Botschaft sind zwei weitere außergewöhnliche Neuheiten: "Es gibt überraschende Veränderungen in dem 'Pirelli'-Kalender 2013, wie zum Beispiel die Wahl des Fotografen Steve McCurry, der für seine Reportagen aus Konfliktgebieten mehrfach ausgezeichnet wurde. Er zeigt 11 weibliche Hauptdarstellerinnen, die Stiftungen, NGOs und humanitäre Projekte unterstützen. Es wird der 'Kalender der Seele' sein", schrieb die italienische 'Vanity Fair' über das Shooting in Rio de Janeiro weiterhin.

Neben Adriana Lima erscheinen Elisa Sednaoui, Petra Nemcova, Isabeli Fontana, Liya Kebede und Kyleigh Kuhn in dem neuen 'Pirelli'-Kalender.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken