Adidas-Witwe: Schwanger mit Zwillingen!

Die Witwe des verstorbenen Gründers des adidas-Imperiums wird wieder Mutter. Mit 53 Jahren

Margarita Louis-Dreyfus

Kindersegen

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Hey Mama! Zur Premiere ihrer neuen Serie "Modern Love" setzt Anne Hathaway ihren Babybauch perfekt in Szene. Die Schauspielerin betont ihn mit einem cremefarbenen One-Shoulder-Top mit verspielten Volants, die asymmetrisch an ihrer linken Körperseite herunterfallen. Dazu kombiniert Anne eine weiße Stoffhose und goldene High Heels – gepaart mit ihrem schönsten Lächeln!
Annes Oberteil ist übrigens ein Unikat: Es wird extra für sie aus dem Hause Oscar de la Renta angefertigt und an den wachsenden Babybauch angepasst.
Schöner hätte Bar Refaeli ihre Babykugel nicht präsentieren können: Mit einem Lächeln im Gesicht und Sand unter ihren Füßen schickt das Model Urlaubsgrüße an ihre Follower auf Instagram. Im Juni verkündete sie ihre dritte Schwangerschaft mit dem Geschäftsmann Adi Ezra. 
"Ich genieße meine ganz eigene Fashion Week und trage übrigens den Designer 'zu gedehnt'", scherzt Shay Mitchell zu dem Schnappschuss auf Instagram. Er zeigt die hochschwangere Schauspielerin in einem herkömmlichen weißen Shirt, das wegen ihres Babybauchs fast zu reißen droht. Die offene Knopfleiste gewährt außerdem tiefe Einblicke in Shays pralles Dekolleté. Um ein Kleidungsstück aus der Umstandsmoden-Kollektion handelt es sich hier offensichtlich nicht. Ein Foto, das schnell über zwei Millionen Likes sammelt.

583

Im April soll es soweit sein: Margarita Louis-Dreyfus, die Witwe von Adidas-Chef Robert Dreyfus wird mit 53 Jahren wieder Mutter. Die beiden Mädchen sollen im April das Licht der Welt erblicken. Der Vater ist der Schweizer Ex-Nationalbank-Chef Philipp Hildebrand, 52. Beide haben schon Erfahrung mit Kindern: Aus der Ehe mit Robert Dreyfus hat Margarita Louis-Dreyfus Sohn Eric, 23, und die Zwillinge Maurice und Kirill, 18. Philipp Hildebrand hat aus einer früheren Beziehung eine 15 Jahre alte Tochter. Das bedeutet ein volles Haus für das Paar. Das dürfte beim milliardenschweren Erbe von Robert Dreyfus aber eh nicht allzu klein sein.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche