Adidas plant neue Kollektion : Sneaker im Stil von Dragon Ball Z

Adidas ist für seine außergewöhnlichen Sneaker- Kollektionen bekannt: Jetzt soll der Sportkonzern eine angebliche Kollektion mit der Animeserie "Dragon Ball Z" planen

Dragon Ball Z

Gerüchten zufolge plant der Sportgigant "Adidas" eine Sneaker- Kollektion im Stil der japanischen Animeserie "Dragon Ball Z". In den vergangenen Tagen sind vermehrt Bilder von Adidas-Turnschuhen im Stil der unterschiedlichen Charaktere auf Twitter aufgetaucht. 

Neue "Dragon Ball Z-Collection"- Sneaker veröffentlicht 

Nachdem die Twitter-Accounts "Yeezy Mafia" und "Seraph" bereits Sneaker im Look von "Son Goku", "Vegeta" und "Shenlong" veröffentlicht haben, sind jetzt noch "Son Gohan"- und "Super-Shenlong"-Schuhe aufgetaucht - nun sind insgesamt acht Turnschuhe der angeblichen Kollektion veröffentlicht.  Die "Son Gohan"-Sneaker sollen an den lila Kampfanzug von "Son Gokus" Sohn erinnern. Bei den Schuhen handelt es sich um das "Deerupt"-Modell von Adidas.

Enrique Iglesias

Er bringt seine Kinder immer zum Lachen

Enrique Iglesias
Enrique Iglesias gibt nicht nur auf der Bühne sein Bestes, sehen Sie im Video, wie er auch als Papa vollen Körpereinsatz gibt.
©Gala

 "Super-Shelongs"- Sneaker sollen im Dezember 2018 erscheinen

Laut "Yeezy Mafia" gehört "Shenlong" bereits ein grünes Paar des "EQT ADV Mid"-Modells, doch "Super-Shenlong" soll ebenfalls ein Sneaker- Paar in einer etwas unauffälligeren Farbe gewidmet werden. Dieser Schuh soll nach Angaben von "Yeezy Mafia" im Dezember 2018 erscheinen. 

Schuhe kommen offenbar mit passender Figur

"Yeezy Mafia" hat außerdem noch ein Bild geteilt, das die gesamte "Dragon Ball Z-Collection" von Adidas zeigt. Beim Kauf der Schuhe soll man offenbar zusätzlich noch eine Figur des entsprechenden "Dragon Ball Z-Charakters" gratis dazu bekommen. Adidas hat die Gerüchte um eine mögliche "Dragon Ball Z-Collection" noch nicht offiziell bestätigt. 


Adidas

Dieser Schuh ist ein Jahresticket für die Bahn

Bahn in Berlin 


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche