VG-Wort Pixel

Adele Zweiter Einsatz für "Bond"


Mit dem "Bond"-Lied "Skyfall" landete die britische Musikerin Adele einen Hit und gewann sogar den Oscar. Nun soll sie für den nächsten Agenten-Film erneut den Titelsong singen

Sie soll es nochmal machen: Die "Sun" berichtet, dass Adele auch den nächsten "James Bond"-Song singen soll - zumindest, wenn es nach den Produzenten geht.

Adele hat für den "Bond"-Song "Skyfall" einen Oscar bekommen. Auf Twitter postete sie stolz ein Foto davon - und stellte neben den Award einen Preis mit der Aufschrift "Bester Sohn". Auch in Dankesreden erwähnte Adele ihr vier Monate altes Kind immer wieder.
Adele hat für den "Bond"-Song "Skyfall" einen Oscar bekommen. Auf Twitter postete sie stolz ein Foto davon - und stellte neben den Award einen Preis mit der Aufschrift "Bester Sohn". Auch in Dankesreden erwähnte Adele ihr vier Monate altes Kind immer wieder.
© https://twitter.com/OfficialAdele/

Die britische Sängerin hatte mit "Skyfall" im vergangenen Jahr den Titelsong zum gleichnamigen 007-Film geliefert und landete einen Hit. Mit der Ballade schaffte sie es unter anderem in Frankreich, Deutschland, Irland und Italien auf Platz eins der Charts und verkaufte weltweit über drei Millionen Singles. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bond-Songs räumte "Skyfall" einen Oscar ab und bekam zudem einen Preis bei den "Brit Awards", den "Critics' Choice Awards" und den Golden Globes. "Die Produzenten sind begeistert davon, wie gut 'Skyfall' ankam. Sie hoffen, dass sich dieser Erfolg durch Adeles erneuten Einsatz wiederholen lässt", sagte eine Quelle laut dem Internetauftritt der Zeitung.

Weiter soll Adele ein Synonym für "Bond" werden - so, wie es einst Dame Shirley Bassey war. Die heute 76-Jährige sang die Lieder zu "Goldfinger" (1964), "Diamonds Are Forever" (1972) und "Moonraker" (1979). Damit schrieb sie Musikgeschichte: Kein anderer Sänger hat bisher mehr als einmal bei einem "Bond"-Film das Titellied gesungen. Einen Oscar gewann Bassey allerdings nie.

Der Song "Skyfall" wurde Anfang Oktober 2012 veröffentlicht. Erst wenige Tage zuvor hatte Adele nach monatelangen Spekulationen offiziell bestätigt, dass sie für den Song engagiert wurde. Auf Twitter postete sie ein Foto des Notenblatts der Filmmusik. Ob Adele nun wirklich einen weiteren Song für die Geheimagenten-Filme zum Besten gibt, ist offiziell noch nicht bestätigt.

aze

Mehr zum Thema


Gala entdecken