Adele Urlaub im Bond-Haus

Adele
© CoverMedia
Sängerin Adele ist mittlerweile so besessen von James Bond, dass sie jetzt auch Ian Flemings Haus auf Jamaika besuchen möchte.

Adele (24) kann anscheinend nicht genug von James Bond bekommen.

Die Sängerin ('Rolling in the Deep') singt den Titelsong für den neuen Bond-Film 'Skyfall' und hatte sich im Vorfeld gut über den Bond-Erfinder Ian Flemming und seine Bücher informiert. Das gab der Hochschwangeren auch eine Idee für einen kommenden Urlaub: "Nachdem sie über ein Jahr an dem Bond-Song gesessen hat, kann Adele nicht genug von der Reihe bekommen", verriet ein Freund der britischen Zeitung 'The Sun'. "Sie fand Ian Flemings Haus, als sie recherchierte und möchte nun dahinfahren. Ob es richtig für sie und ihr neues Baby ist, weiß man nicht, aber sie möchte es auf alle Fälle mal sehen."

Fleming, der 14 Bücher über den berühmten Agenten 007 geschrieben hat, verfasste viele davon in seinem 'Goldeneye'-Haus in Oracabessa auf Jamika, das direkt an einem wunderschönen Strand liegt.

Das hört sich doch nach einem Traumurlaub für Adele und ihre Lieben an.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken