VG-Wort Pixel

Adele Überraschendes Geständnis zum Thema Ehe

Adele
Adele bei der Aufzeichnung zu "One Night Only" in Los Angeles
© Getty Images
Adele spricht in einem Interview ganz offen über das Thema zweite Ehe, eine mögliche Hochzeit – und gibt ein überraschendes Geständnis ab.

Selbst ihre erste gescheiterte Ehe scheint die Sängerin nicht von der romantischen Idee einer neuen Eheschließung abzuschrecken: Adele, 30, enthüllt im Interview mit "SiriusXM Radio" am Sonntag, den 5. Dezember 2021, ganz überraschend, dass sie es vermisst, verheiratet zu sein und das aus einem ganz einfachen Grund.

Adele: Offen für zweite Ehe mit Rich Paul

Adele erklärt im Interview, daß sie sich nie so sicher fühlte wie in der Zeit, in der sie verheiratet war – auch wenn die Ehe mit Ex Simon Konecki, 47, im Jahre 2019 scheiterte: Nach ihrer Scheidung von Konecki hat die Sängerin eine neue Liebe mit Sportagent Rich Paul, 39, gefunden und kann sich durchaus vorstellen, noch einmal zu heiraten. "Ich bin jetzt definitiv wieder offen für eine neue Ehe. Das Gefühl, verheiratet zu sein, war das sicherste Gefühl, das ich je in meinem Leben hatte. Es hat beim ersten Mal leider nicht gehalten, aber ich vermisse es, verheiratet zu sein", sagt Adele im Bezug auf ihre Beziehung zu Rich.

Adele: "Fluchen bringt mich nirgendwo hin"

Das neueste Album der Grammy-Gewinnerin erzählt in chronologischer Reihenfolge die Geschichte ihrer Trennung. Sie fügt hinzu, dass das Album "den richtigen Ton für eine auseinanderbrechende Beziehung enthalte. Wenn es nicht mehr geht, musst du dich mit deinem Partner hinsetzen und offen reden”, so Adele zum Thema Trennung. Doch auf ihr selbst verdientes Millionen-Vermögen hat Adele aufgepasst: "Als ob ich so dumm wäre, jemandem mein ganzes Geld zu überlassen!" In Adeles Single "Easy On Me", erklärt sie, dass sie zu jung war, um eine so ernsthafte Beziehung zu führen. Trotz ihrer Trennung von Simon ziehen die beiden ihren einzigen Sohn Angelo Adkins, 9, gemeinsam groß. "Wir sind nicht bitter oder argumentativ, das funktioniert auch nicht, wenn ein Kind im Spiel ist. Ich bin jetzt in meinen 30ern und nur zu fluchen bringt mich nirgendwo hin. Viele Leute haben geglaubt, dass ich nach der Scheidung bitter geworden sei, aber das ist nicht der Fall".

Nach ihrer Scheidung ist Adele öffentlich mit Rich Paul in Beverly Hills zusammengezogen. Das Paar zeigt sich nur selten gemeinsam und genießt das Privatleben, doch Insidern zufolge soll Adele in Rich ihren Seelenverwandten gefunden haben: "Adele und Rich haben den gleichen Sinn für Humor und bewundern die Arbeitsmoral des anderen. Sie verbringen viel Zeit miteinander aber geben sich gegenseitig auch viel Raum. Es ist ihnen wichtig, die Beziehung nicht als selbstverständlich anzusehen, sondern sie mit Respekt zu behandeln.

Verwendete Quellen: Daily Mail HollywoodLife

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken