Adele: Schluss mit dem Herzschmerz

Ihr Album "21" wurde mit sechs Grammys ausgezeichnet. Jetzt will Adele neue Wege beschreiten - und nicht mehr über Liebeskummer singen

Preisverleihung

Abschiedstränen und Preisregen

Rihanna
Kate Beckinsale
Jessie J
Nicki Minaj

29

Die diesjährigen Grammy-Awards (12. Februar) standen nicht nur im Zeichen der Trauer. Sie rückten auch Adele wieder zurück ins Rampenlicht. In einem Interview sprach die Sängerin nun über den Mann, der ihren Erfolg erst möglich machte und über ihre neue Liebe Simon Konecki.

Sechs Grammys hatte die Britin für ihr triumphales Album "21" bekommen, dazu erntete sie stehende Ovationen, als sie nach überstandener Stimmbandoperation bei der Veranstaltung wieder auf der Bühne stand.

Kate Hudson

Sie bekommt einen Rüffel von Sohn Ryder

Kate Hudson
Ups, da hätte Schauspielerin Kate Hudson lieber noch einmal fragen sollen. Sie postet ein Video mit der ganzen Familie auf Instagram - doch Sohn Ryder findet das gar nicht gut.
©Gala

Die Songs der 23-Jährigen handeln bisher vor allem von Liebeskummer und Trennungsschmerz. Um wen es in den preisgekrönten Texte geht, bleibt bis heute ein gut gehütetes Geheimnis. Dennoch, im Gespräch mit der "Vogue" äußert sich die Sängerin zu dem Mann, der ihr so sehr das Herz gebrochen hat. Sie ist ihm mittlerweile vor allem dankbar: "Wissen Sie, er war unglaublich. Aber es hätte mit uns nie richtig geklappt. Deswegen dachte ich mir auch lange, wieso sollte er es auch nur ein bisschen verdient haben, dass ich ihm dafür danke, dass er mich für mein Album inspiriert hat", erklärt sie.

Doch jetzt soll erst einmal Schluss sein mit den Liebeskummer-Songs. Schließlich ist Adele frisch verliebt und kann von ihrem Freund Simon Konecki auch nur schwärmen. "Er ist so stolz auf mich. Ihm ist egal, was ich mache und was andere Leute denken. Ich glaube nicht, dass ich mich ohne ihn so schnell von meiner Operation erholt hätte."

Am liebsten würde die Sängerin nun erst einmal eine Pause vom Musikgeschäft eingelgen - diesmal eine freiwillige - um mehr Zeit für ihre Beziehung zu haben. Mögliche Hochzeit und Kinder? Womöglich ja! Außerdem gäbe ihr dies Zeit, an neuen Songs zu basteln. Dieses Mal zum Finden und Halten der Liebe.

eal

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche