Adele Intimes Geständnis!

Während eines Konzerts im schottischen Glasgow hat Adele bei ihren Fans eine schockierende Beauty-Beichte abgelegt und erklärt, was es damit auf sich hat

Während eines Konzerts in Glasgow hat Adele mal wieder ihre Entertainer-Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Wie die britische "The Sun" berichtet, hat die Sängerin während des Konzerts zugegeben, dass sie eine stachelige Gesichtsbehaarung trägt: "Als ich schwanger wurde, hatte ich so viel Testosteron in mir, dass ein Bart wuchs. Es ist kein Witz. Ich habe wirklich einen Bart. Ich bin stolz auf ihn. Ich nenne ihn Larry. Ich habe ihn erst letzte Nacht abrasiert. Es ist wahr, wirklich."

Adele als Männer-Versteher

Mittlerweile könne sie auch ihren Lebenspartner Simon Konecki und sein Bartwachstum besser verstehen. "Mein Mann hat einen guten Bart und er stutzt ihn manchmal im Sommer. Das regt mich wirklich auf, aber ich habe ebenfalls einen Bart. Ich verstehe es also, wenn es zu heiß wird."

Haarige Angelegenheit

Aber damit nicht genug: "Wenn irgendeiner einen Blick auf meine haarigen Beine erhascht, tut es mir wirklich leid, aber ich hatte ein freies Wochenende und so gab es keinen Grund, meine Beine zu rasieren." Scheinbar nimmt es Adele mit der Körperbehaarung ganz locker und das, obwohl wir die Sängerin doch immer nur perfekt zurecht gemacht kennen. Das macht sie ja eigentlich nur noch sympathischer!

mlo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken