VG-Wort Pixel

Adele Inniger Restaurantbesuch mit Rich Paul

Adele und Rich Paul
Adele und Rich Paul
© Christian Petersen / Getty Images
Vor wenigen Tagen sorgten gemeinsame Bilder von Adele und Rich Paul bei einem Basketballspiel für großes Aufsehen. Nun wurden die beiden erneut zusammen gesichtet.

Trifft sich Adele, 33, etwa schon seit dem Frühjahr mit Sportagent Rich Paul, 39? Ihr Besuch bei einem Spiel der NBA-Finals am 17. Juli 2021 sorgte umgehend für Liebesspekulationen. Beide schienen sehr vertraut zu sein. Und auch einige Tage später besuchten die beiden gemeinsam das Restaurant "Cipriani" in New York – und wirkten sehr verliebt, wie Fotos, die der britischen Zeitung "The Sun" vorliegen, beweisen. Immer wieder suchte Paul die Nähe zu der Sängerin, streichelte sanft ihren Rücken oder spielte mit ihren langen Haaren. 

Ist Adele schon länger liiert?

Doch vielleicht ist das gar keine Überraschung? Denn ein Interview von Rich könnte nun einen Hinweis darauf liefern, dass er die Sängerin seit mehreren Monaten kennt – und vielleicht sogar datet.

Bereits mehrmals wurden Adele seit ihrer Scheidung von Simon Konecki, 47, im Jahr 2019 Liebeleien angedichtet – zuletzt mit Rapper Skepta, 38. Bestätigt hat sie diese nie. Nun gerät der nächste Mann ins Visier der Öffentlichkeit. Rich Paul ist in US-Sportlerkreisen kein Unbekannter. Er ist der Agent von NBA-Superstar LeBron James, 36.

Wird er nun mit einem weiteren Megastar an seiner Seite durchs Leben gehen? Darauf deutet zumindest ein Porträt über ihn im amerikanischen Magazin "The New Yorker" hin.

Adele und Rich Paul wirken bei den NBA-Finals sehr vertraut.
Adele und Rich Paul wirken bei den NBA-Finals sehr vertraut.
© Ronald Martinez / Getty Images

Rich Paul hing bereits im Frühjahr mit einem "großen Popstar" ab

Journalist Isaac Chotiner traf Rich Paul unter anderem in einem Haus in Beverly Hills. Dort hielt sich noch eine weitere Person auf. Der Name eines "großen Popstars" fiel, mit dem der Sportagent "abhing". "Ich date nicht, ich bin Single. Schreiben Sie das in die Geschichte", sagte Rich daraufhin zu Isaac. "Er lachte zum ersten Mal an diesem Tag", merkte der Journalist zusätzlich an.

Ist das etwa ein Hinweis darauf, dass Richs Aussage nicht ganz ernst gemeint gewesen sei? Vielleicht wäre es zu heikel gewesen, den echten Namen zu erwähnen, da es sich bei dem "großen Popstar" um Adele handelt? Das würde den vertrauten Eindruck erklären, den die Sängerin und der Agent bei dem NBA-Spiel gemacht haben.

Mehrere Quellen bestätigen eine Beziehung

Eine anonyme Quelle hat "E! Entertainment" gegenüber bestätigt, dass beide ein Paar seien, ebenso wie Moderator Brian Windhorst, 43, vom US-Sportsender ESBN. In seinem Podcast soll er US-Medienberichten zufolge erzählt haben: "Rich Paul bringt seine Freundin mit zum Spiel und sie haben neben LeBron gesessen. Er ist mit Adele zusammen."

So oder so bleibt der Sängerin zu wünschen, dass sie nach ihrer Scheidung wieder jemanden findet, der sie glücklich macht.

Verwendete Quellen: newyorker.com, eonline.com, Podcast "The Lowe Post", thesun.co.uk, dailymail.co.uk

jse / aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken