VG-Wort Pixel

Adele Intime Fan-Frage bringt sie aus dem Konzept

Adele
© Kevin Winter / Getty Images
Vor wenigen Tagen überraschte Adele ihre Fans mit einem Livestream auf Instagram. Dort konnten Follower:innen zahlreiche Fragen stellen – doch eine ging zu weit.

Um Adele, 33, sprachlos zu erleben, braucht es schon einiges, denn die britische Sängerin gilt in der öffentlichen Wahrnehmung als selbstbewusst und sagt, was sie denkt. Doch ein Fan hat es jetzt geschafft, den britischen Popstar ins Stottern zu bringen. Während eines Instagram-Livestreams stellt er der Grammy-Gewinnerin eine Frage, die für etliche andere Adele-Fans deutlich unter die Gürtellinie geht. Auf Twitter machen sie ihrem Ärger Luft.

Adele irritiert Fan-Frage: "Was bedeutet das?"

Endlich ist Adele zurück! Erst sorgte sie mit der Ankündigung ihrer ersten neuen Single seit fast sechs Jahren für Aufsehen, dann mit ihren geschichtsträchtigen "Vogue"-Covern – und vergangenen Samstag, 9. Oktober 2021, mit ihrem allerersten Instagram-Live. Auf der Plattform nimmt sich die Oscargewinnerin fast eine ganze Stunde Zeit für ihre über 40 Millionen Follower:innen. Sie spricht über ihr musikalisches Comeback und beantwortet nach und nach etliche Fan-Fragen – doch eine bringt die sonst so redselige Musikerin ins Stocken.

"Wie hoch ist mein ‘Body Count‘?", wiederholt Adele die Frage eines Users, während sie stirnrunzelnd in die Kamera schaut und fährt fort: "Was bedeutet das?" "Body Count" ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für die Anzahl an Geschlechtspartner:innen, die jemand über die Jahre angesammelt hat. Eine äußerst intime Angelegenheit, über die Adele sicherlich nicht gerne öffentlich plaudern möchte.

Adele-Fans zeigen sich auf Twitter schockiert

Doch nicht nur die Sängerin zeigt sich sprachlos. Auch ihre Fans sind es. Schnell macht ein kurzer Auszug des Instagram-Live-Vidoes auf Twitter die Runde. Eine Userin stellt es mit der rhetorischen Frage "Es hat nicht jemand Adele nach ihrem 'Body Count' gefragt" auf der Social-Media-Plattform online. Millionen Menschen haben sich den wenige Sekunden langen Ausschnitt daraufhin angesehen, über 100.000 Nutzer:innen haben ihn gelikt und knapp 4000 bisher kommentiert.

Etliche User:innen sind sich einig, dass eine solche Frage nicht in Ordnung ist, was folgender schockierter Kommentar sehr gut zum Ausdruck bringt: "Was zum Teufel... das hast du gerade NICHT gefragt!".

"Adele weiß, was ‘Body Count‘ bedeutet, aber sie tut so, als wüsste sie es nicht", ist sich ein anderer Fan nach dem kurzen Videoausschnitt sicher. Verständlich wäre es. Wiederum ein anderer versteht einfach nicht, wieso jemand überhaupt wissen wolle, wie viele Sexualpartner:innen Adele hatte und schreibt: "Was bringt es dir wirklich, Adeles Body Count zu kennen?".

3

Vielleicht hat sich Adele all das selbst auch gedacht, während sie fragend in die Kamera blickte. Fest steht: Diese Zahl bleibt vorerst wohl ihr Geheimnis.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, instagram.com, twitter.com

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken