Adele Bloß kein Kindermädchen

Adele
© CoverMedia
Popstar Adele will angeblich auf keinen Fall ein Kindermädchen anheuern, sondern ihren Sohn alleine betreuen.

Adele (24) hat keine Lust ihren neugeborenen Sohn von einem Kindermädchen großziehen zu lassen.

Die Sängerin ('Someone Like You') wurde in diesem Monat zum ersten Mal Mutter, Vater des Kindes ist ihr Freund Simon Konecki. Ihre Prioritäten gelten nun voll und ganz dem Kleinen, mit dem sie ihre ganze Zeit verbringen möchte: "Adele sagte uns, dass es keine Nannys geben werde - sie wolle eine aktive Mami sein", verriet ein Bekannter der Ausnahmestimme gegenüber dem britischen 'Closer'-Magazin. "Sie erzählte auch, dass sie es durch die schlaflosen Nächte schafft, indem sie Filme schaut, während sie stillt."

Adele, die schon vor der Schwangerschaft ihre üppige Figur stolz in Szene setzte, ist völlig entspannt, was die Veränderungen an ihrem Körper angeht und auch nicht in Eile, die Schwangerschaftspfunde loszuwerden. "Adele sagte, dass sie auf jeden Zentimeter von sich stolz sei, sich aber darüber freue, ihre Zehen wiederzusehen - so gerade!"

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken