Adele: Alles für den Ex

Eine traurige Trennung inspirierten Adele zu ihrem Erfolgsalbum. Doch nun enthüllt, sie dass sie alles wieder hergeben würde, um nur mit ihrem Ex wieder zusammen zu sein

Musik

Die Debütantinnen

Colbie Caillat
Amy Macdonald
Lykke Li
A Fine Frenzy

11

Als sie und ihr Partner sich trennten, war Adele am Boden zerstört und verarbeitete ihre Gefühle auf ihrem Album "21", das sie in Kürze zum Erfolg führen sollte. Die Platte landete international an der Spitze der Charts, Adele wurde mit einem Schlag eine der berühmtesten Sängerinnen und kann sich heute wohl kaum mehr vor ihrem Erfolg retten.

Doch der weltweite Erfolg kann Adele offensichtlich nicht über den Trennungsschmerz hinweg trösten, wie sie in einem Interview mit der amerikanischen "Cosmopolitan" verrät. So gibt sie zu, ihren Ex-Freund immer noch sehr zu vermissen und ihn gerne zurückgewinnen zu wollen.

Miley Cyrus

Bekommt süßen Krankenbesuch

Miley Cyrus
Miley Cyrus liegt mit einer Mandelentzündung im Krankenhaus, doch bei dieser süßen Geste, ist der Schmerz schnell vergessen.
©Gala

"Es ist bittersüß, weil ich diesen Erfolg für nichts aufgeben würde. Aber zur gleichen Zeit würde ich alles geben, um mit ihm zusammen zu sein. Ich vermisse ihn. Wirklich", gibt die 23-Jährige zu. "Es ist schwer, all diese Songs zu singen, weil es mich dazu bringt, daran zu denken, wie toll wir waren, wenn alles gut war... und wie tragisch es war, wenn es schlecht [zwischen uns] war."

Das Lied "Someone Like You" zu singen, bereitet dem Star besondere Probleme, weil sie den Text beim Schreiben so "ehrlich" meinte. Doch trotz der großen Gefühle, die ihre Songs prägen, habe Adele noch keinem Mann sagen können, dass sie ihn liebe.

"Es ist schwer, Gefühle auszudrücken", befindet die zweifache Grammy-Gewinnerin. "Ich habe sie gefühlt. Ich kann sie nur nicht aussprechen. Gott, wenn ich glücklich werde, worüber schreibe ich dann!"

BANG International Media/smb

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche