VG-Wort Pixel

Fieser Seitenhieb Adam Sandler räumt ab - aber nicht bei den Oscars

Adam Sandler 
© Getty Images
Für seine Darbietung in der Netflix-Produktion "Der schwarze Diamant" erhält Adam Sandler die Auszeichnung in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" bei den Independent Spirit Awards. Bei der Oscar-Nominierung wurde Sandler nicht berücksichtigt - und feuert scharf gegen die Academy.  

Adam Sandler, 53, feiert bei den 35. Independent Spirit Awards (8. Februar) seinen Sieg in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller". Den Award erhält der Schauspieler für seine Darbietung in der Netflix-Produktion "Der schwarze Diamant". Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung wurde Sandler nicht berücksichtigt. Seinem Frust darüber lässt er bei seiner Dankesrede freien Lauf.

Adam Sandlers Darbietung blieb unberücksichtigt

Humoristisch verpackt, aber dennoch mit stark sarkastischem Unterton schießt der Schauspieler gegen das Komitee der Academy Awards. Dass die Academy-Mitglieder seine Darbietung nicht berücksichtigt haben, scheint dem Schauspieler übel aufzustoßen. Laut des 53-Jährigen ist es elf Jahre her, dass die Academy eine seiner Leistungen gewürdigt hat: Seine Rolle in der Tragikomödie "Wie das Leben so spielt". Sandler ist der Meinung: "Das war das letzte Mal, dass die Kritiker für fünf Minuten so taten, als würden sie mich nicht hassen“. Wie ein Academy-Mitglied gegenüber der "New York Post" verriet, ist Sandlers Aussage nicht vollkommen unberechtigt. So soll laut des Mitglieds die schauspielerische Leistung des Comedians nicht berücksichtigt worden sein, weil er im gleichen Zuge Produktionen macht, die "wirklich dumm sind", so der Insider. 

Stars kritisieren fehlende Diversität

Das klingt nicht gerade nach einer fairen Beurteilung. Das Oscar-Komitee muss sich immer wieder solchen Anschuldigungen stellen und wird für fehlende Diversität stark kritisiert. So setzte auch Schauspielerin Natalie Portman, 38, in diesem Jahr ein klares Zeichen bei den Oscars. Auf den Saum ihres Capes ließ sie die Namen von weiblichen Regisseurinnen sticken, deren Arbeit nicht berücksichtigt wurden. In der Kategorie "Beste Regie" waren in diesem Jahr ausschließlich Männer nominiert.

Adam Sandlers Dankesrede sorgt für Lacher

Sandler betont in seiner Dankesrede, dass er stolz auf seine Nominierung und den Sieg bei den Independent Spirit Awards sei und verspottet die Oscar-Verleihung: "Ihr gutes Aussehen wird mit der Zeit verblassen, während unsere unabhängige Persönlichkeit auf immer strahlen wird“, so Adam Sandler. Für diese Rede erhält Sandler nicht nur viele Lacher, sondern tosenden Applaus seiner anwesenden Kollegen.

Verwendete Quellen: kino.de, filmstarts.de, YouTube

jna Gala

>>> Alles rund um die Oscars 2020


Mehr zum Thema


Gala entdecken