VG-Wort Pixel

Adam Levine + Behati Prinsloo Bestätigt! Sie erwarten ihr drittes Kind

Adam Levine und Behati Prinsloo
Adam Levine und Behati Prinsloo
© Jon Kopaloff / Getty Images
Adam Levine und Behati Prinsloo sind überglücklich! Bereits Anfang September wurde das Paar während eines Mittagessens in Santa Barbara gesichtet – Behati mit einem bezaubernden Babybauch. Jetzt macht es die werdende Mutter offiziell. 

Jetzt teilen sie endlich ihr Glück! Adam Levine, 43, und Behati Prinsloo, 34, schweben wieder im siebten Baby-Himmel. Das schwangere Model teilte am Donnerstag, den 15. September 2022, ein bezauberndes Babykugel-Selfie auf seinem Instagram-Kanal und enthüllte damit zum ersten Mal seinen wachsenden Bauch. "Neulich", kommentierte Behati Prinsloo eine Reihe von Fotos, die an erster Stelle ihre Schwangerschaft offenbart und dann weitere Schnappschüsse mit ihrem Hund, von einer Straße in New York oder einer Playlist zeigen.  

Bereits vergangene Woche wurden die werdende Mutter und ihr Mann laut "Daily Mail" beim Mittagessen in Santa Barbara gesehen. Behati trug hierbei ein blau-florales Kleid, das ihren wunderschönen Babybauch in Szene setzte. 

Adam Levine und Behati Prinsloo: Das ist ihre Liebesgeschichte

Das Aufeinandertreffen des Liebesduos war zunächst auf Basis eines Job-Angebots. Ein gemeinsamer Freund der beiden hatte dem Maroon 5-Frontmann seine zukünftige Ehefrau vorgestellt, da diese für eines seiner Musikvideos gecastet werden sollte. Im Jahre 2014 läuteten für das Paar dann die Hochzeitsglocken in Los Cabos, Mexiko.

Ihr Familienglück ist bereits gesegnet durch Tochter Dusty Rose, 5, sowie Sohn Gio, 3. Die Kiddies freuen sich sicherlich auch schon, ihr neues Geschwisterchen bald begrüßen zu dürfen.

Vorfreude auf das dritte Baby

Schon im November 2021 hatte Behati "Entertainment Tonight" von ihrem Wunsch erzählt, das Familienglück zu erweitern. "Wir wussten schon immer, dass wir ein zweites Kind wollten. Ich glaube, in den zwei Jahren, als ich zwei Babys unter zwei Jahren hatte, dachte ich mir: 'Denk nicht einmal daran!' Aber ich will auch fünf Kinder haben, aber ich denke nicht einmal daran", erzählte sie dem Magazin und fügte hinzu: "Weißt du was, sag niemals nie. Wir wollen eine große Familie haben, wer weiß, wir überlassen es dem Schicksal und einfach dem, was passiert. Was passieren wird, wird passieren. Es gibt also keine Grenzen."

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, etonline.com, usmagazine.com

hsu/ ama Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken