Adam Lambert: Gewinner des Tages

Adam Lambert rührt Cher zu Tränen

Adam Lambert hat Cher umgehauen

Sänger Adam Lambert (36, "Trespassing") hat mit seinem Auftritt bei der Vergabe des Kennedy-Preises einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mit seiner Performance von Chers "Believe" beeindruckte er eine Person im Publikum besonders: Cher (72) höchstpersönlich! Bei der Gala, die Anfang Dezember in Washington D.C. stattgefunden hatte und erst jetzt vom US-Sender CBS ausgestrahlt wurde, erhielt die Pop-Ikone einen Preis für ihr Lebenswerk.

Adam Lambert zollte ihr Tribut, indem er ihren Klassiker von 1998 in einer gefühlvollen Version darbot. In der TV-Aufzeichnung ist deutlich zu sehen, wie die Sängerin auf den Gänsehaut-Moment reagierte: Ihr kullerten Tränen über die Wangen. Einen schöneren Beweis für Lambert, alles richtig gemacht zu haben, gibt es wohl nicht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche