VG-Wort Pixel

Aaron Carter Ist er etwa schon Papa? Sänger verwirrt Fans mit Baby-Posting

Aaron Carter
© Getty Images
Im März 2021 verkündete Aaron Carter überglücklich, dass seine Freundin Melanie Martin ein Kind von ihm erwartet. Ihr gemeinsames Baby soll eigentlich erst im November zur Welt kommen. Doch jetzt sorgt der Bruder von "Backstreet Boy" Nick Carter mit einem Posting für Verwirrung. Ist das Kind etwa schon auf der Welt?

Aaron Carter, 33, postet stolz ein Ultraschallfoto seines Kindes, das deutliche Merkmale eines ausgewachsenen Säuglings zeigt. Eigentlich kein Grund zu Spekulationen, wäre da nicht sein Kommentar, der wie eine offizielle Verkündung der Geburt seines Kindes anmutet: "Mein Baby Boy", schreibt er, und offenbart im Anschluss Geschlecht und Namen seines Sprösslings: "Prince Lyric Carter. Ich liebe dich mein Schatz, danke, dass du unsere Familie perfekt machst. Mein Engel“.  

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Aaron Carter darf sich bereits über Gratulationen freuen

Aarons Fans gratulieren schon. "Ich freue mich so für euch. Ihr werdet großartige Eltern," schreibt eine Followerin. "Der Name ist so perfekt! Ich liebe es so sehr! Herzliche Glückwünsche," kommentiert eine andere Gratulantin. Doch ist das Baby wirklich schon zur Welt gekommen?

Freundin Melanie Martin "kann es kaum erwarten"

Die werdende Mama Melanie Martin jedenfalls ist seit Mitte September nicht mehr auf ihrem Instagram-Kanal aktiv. Ihr letztes Posting zeigte sie in inniger Umarmung mit Aaron. “Selbst durch unsere dunkelsten Stürme weiß ich, dass du derjenige bist, mit dem ich den Rest meiner Tage verbringen möchte," schreib sie dazu. "Ich bin so gesegnet und dankbar für das Leben, das wir aufgebaut haben. Ich kann es kaum erwarten, unseren Sohn in nur wenigen Monaten auf dieser Welt willkommen zu heißen." Offenbar konnte sie es zu diesem Zeitpunkt schon kaum bis zur Geburt ihres Babys abwarten. "Ich freue mich so auf unsere kleine Familie und all die Segnungen des Lebens, die auf uns zukommen." 

Dass ihr Baby bereits das Licht der Welt erblickt hat, kann durchaus bezweifelt werden. Aaron postete in den vergangenen Stunden einige Stories aus seinem Schlafzimmer, von einem rasanten Motocross-Ausflug und aus dem Tonstudio. Vielleicht wollte er die Freude über sein baldiges Papa-Glück einfach nur mit seinen Fans teilen. Wenn sein kleiner Prince dann erst einmal auf der Welt sein wird, hat er vermutlich Wichtigeres im Blick.

Verwendete Quelle: instagram.com 

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken