50 Cent: Total begeistert von Mike Tysons Show

Rapper 50 Cent hatte ultra viel Spaß bei einer Theater-Produktion von und mit Mike Tyson (46).

50 Cent (37) lachte bei der neuen Broadwayshow von Mike Tyson (46) Tränen.

Der Rap-Star ('Candy Shop') berichtete seinen Fans per Twitter von der tollen Show des umstrittenen Ex-Boxers: "Immer noch total platt von Mike Tysons Broadwayshow, die ich mir gestern angeguckt habe. Ich habe Tränen gelacht, so lustig war die. Guckt euch die Show unbedingt an, selbst wenn ihr sonst nicht so oft Theaterstücke am Broadway seht."

Sarah Lombardi

Das hält sie von Pietro & "Love Island"-Melissa

Sarah Lombardi
Pietro Lombardi ist in "Love Island"-Kandidatin Melissa verliebt, doch was sagt eigentlich seine erste große Liebe Sarah Lombardi zu der neuen Flamme ihres Ex-Mannes?

In dem Stück 'Mike Tyson: Undisputed Truth' berichtet der ehemalige Boxer über seine vielseitigen Lebenserfahrungen. Diese reichen von den Triumphen, Weltmeisterschaft im Schwergewicht, über seinen Kampf gegen die Drogenabhängigkeit bis hin zu der Gefängnisstrafe, die er wegen Vergewaltigung verbüßte.

Der Musiker lobte per sozialem Netzwerk auch Regisseur Spike Lee und versprach seinen Fans, dass sich eine Investition in ein Ticket für die Show allemal lohne. "Die Show war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Ich hatte so viel Spaß, das kann ich gar nicht in Worte fassen. Ihr müsst das einfach mit eigenen Augen sehen", schwärmte er.

Tyson selbst sprach erst vor kurzem davon, wie viel ihm die Show bedeute. Mit dem Stück wolle er vor allem beweisen, dass er sein Leben komplett geändert habe. Nach all den Skandalen der Vergangenheit sei er heute in erster Linie ein liebevoller Vater und Ehemann. "Das ist es, was meine Frau und ich immer wollten. Wir wollten den Leuten zeigen, dass ich mich geändert habe, nachdem ich die Drogen aufgegeben und aufgehört habe, mich wie ein Schwein zu verhalten", erklärte der von 50 Cent bewunderte neue Broadway-Held.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche