VG-Wort Pixel

"X-Factor"-Star Tom Mann Familie seiner toten Verlobten trauert mit rührenden Zeilen

"X-Factor"-Star Tom Mann mit seiner verstorbenen Verlobten Danielle Hampson (†34)
"X-Factor"-Star Tom Mann mit seiner verstorbenen Verlobten Danielle Hampson (†34)
© instagram.com/tommanninsta
An seinem schönsten Tag wurde der Brite Tom Mann mit seinem schlimmsten Albtraum konfrontiert: Die Verlobte des "X-Factor"-Stars starb am Morgen vor ihrer Trauung. Danielle Hampsons Familie ist überwältigt von Trauer und Schmerz, wie ein rührendes Posting ihres Vaters verdeutlicht. 

Ausgerechnet an jenem Tag, der ihr Glück besiegeln sollte, suchte sie das Unglück heim: Der "X-Factor"-Star Tom Mann, 28, verlor am Morgen seiner Hochzeit die Frau seines Lebens und der gemeinsame acht Monate alte Sohn Bowie seine geliebte Mutter. Ein Schicksalsschlag, der tragischer nicht sein könnte. Woran Danielle "Dani" Hampson, †34, starb, ist noch nicht bekannt. Ihr Tod kam überraschend. Kurz nach dem schrecklichen Verlust meldete sich der Sänger persönlich auf Instagram zu Wort. "Mein Liebling Dani – meine beste Freundin, mein alles und mehr, die Liebe meines Lebens – verstarb in den frühen Morgenstunden des Samstagmorgens, dem 18. Juni", teilte er völlig am Boden zerstört seiner Community mit. Nun äußert sich auch Danielles Vater mit einer rührenden Liebeserklärung für seine tote Tochter.  

"X-Factor"-Star Tom Mann: Der Vater seiner Verlobten teilt seinen unfassbaren Schmerz

"Das sind Worte, die kein Elternteil jemals schreiben sollte", kommentiert Martin Hampson ein Foto, das eine strahlende Dani mit ihrem Kind zeigt. "Letzten Samstag wurde unsere geliebte Tochter Danielle von uns genommen, nur wenige Stunden nach dem Tag, an dem sie die Liebe ihres Lebens Tom heiraten sollte, was einer der Höhepunkte ihres Lebens hätte werden sollen", fährt er fort, und verdeutlicht dann die Bedeutung des geliebten Menschen für ihre Angehörigen: "Sie war das schlagende Herz unserer Familie, die liebevolle, erfolgreiche, intelligente Tochter, die immer alle vor sich selbst stellte und deshalb von allen geliebt wurde." Danielle werde immer seine kleine Prinzessin sein. "Wir sind alle am Boden zerstört und mit gebrochenem Herzen. Die Leute sagen, dass der Schmerz mit der Zeit nachlassen wird, aber so wie es aussieht, sind wir gebrochen. Danielle, wir werden dich für immer lieben. Schlaf gut, Schatz, schlaf gut", schließt er mit einem herzzerreißenden Abschiedsgruß an die geliebte Tochter. 

"Nur eine letzte Umarmung"

Auch Danis Bruder Andrew trauert auf Instagram: "So lange ich mich erinnern kann, war Danielle meine beste Freundin. Ich wünschte, wir könnten nur eine letzte Umarmung haben, zusammen trinken, lachen und ich könnte die Gelegenheit erhalten, dir zu sagen, dass du alles für mich warst."

Toms Schwester Helena kann es kaum fassen: "Danielle, Tom, Andy und ich hatten etwas ganz Besonderes. Wir waren uns so nah, wir haben so viele gemeinsame Erinnerungen." Ihre künftige Schwägerin beschreibt sie als selbstlose Vertraute und Freundin: "Der 18. war mein Geburtstag, und obwohl es eigentlich nur um sie gehen sollte, machte sie dennoch Pläne für ihr eigenes Hochzeitswochenende, um auch mich zu feiern".  

Zweimal hatten Tom und Danielle ihren großen Tag aufgrund der Coronapandemie verschieben müssen. Am 18. Juni 2022 wollten sie nun endlich "Ja" zueinander sagen. Ein lang gehegter Traum, der in einem kurzen Augenblick durch das Schicksal endgültig zerstört wurde.

Verwendete Quelle: instagram.com 

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken