"Sturm der Liebe"-Star: Uta Kargel zeigt sich nackt im "Playboy"

"Sturm der Liebe"-Schauspielerin Uta Kargel ließ sich nackt in der Natur Schottlands für den "Playboy" ablichten. Was dahinter steckt und was ihre ARD-Telenovela-Kollegen zu dem Shooting sagen.

Uta Kargel räkelt sich in der neuen "Playboy"-Ausgabe ganz natürlich - in der Natur Schottlands

So freizügig hat man "Sturm der Liebe"-Star Uta Kargel, 37, noch nie gesehen: Für die November-Ausgabe des Männermagazins "Playboy" hat sie sich ausgezogen. Im Interview mit dem Magazin erklärt sie, warum sie sich dazu entschieden hat, fast alle Hüllen fallen zu lassen und warum sie das Nackt-Shooting auch als gute Gelegenheit ansieht: "Das Spiel mit Sexualität, Weiblichkeit und Anziehung empfinde ich als reizvoll und als eine Chance, mich vielseitig zu zeigen und zugleich ganz einfach, ganz pur, ganz nackt - im wahrsten Sinne des Wortes."

"Sturm der Liebe"-Star Uta Kargel spricht über ihren Körper

Dabei war es ihr expliziter Wunsch, nicht in einem Studio, sondern im Freien abgelichtet zu werden - aufgenommen wurden die sinnlichen Fotos in Schottland. "Ich habe große Lust gehabt, einfach und ganz frei im Grünen zu sitzen - auf einem Baum oder mitten in einem Stoppelfeld. Den Kontrast zwischen weicher Haut, zartem Körper und der rauen schottischen Landschaft fand ich dabei besonders spannend", erklärt Kargel.

Sturm der Liebe

Gala am Set: Exklusiver Blick hinter die Kulissen der ARD-Telenovela

Uta Kargel und Lorenzo Patané führen Gala durch den Fürstenhof
Einmal hinter die Kulisse des Fürstenhofs zu blicken ist ein Traum vieler Fans von "Sturm der Liebe". Mit Gala geht er in Erfüllung: Kommen Sie mit, wenn Lorenzo Patané und Uta Kargel Sie zu einer exklusiven Studioführung mitnehmen
©Gala

Klare Meinungen hat sie zudem bezüglich zwei bedeutender Themen: der liebsten Stelle ihres Körpers und der Männerwelt. Eigenständigkeit und Unabhängigkeit müsse ein Mann für sie an den Tag legen, denn: "Ich finde es unglaublich reizvoll und anziehend, wenn Männer eine Idee haben, die sie verfolgen." Beweist ein Herr dies, zeigt sie ihm vielleicht... ihr Knie! Das sei jedenfalls der Teil ihres Körpers, den sie als "besonders malenswert" ansieht: "Ich finde, ich habe aufregende Kniescheiben - das hat mal jemand in der Schule zu mir gesagt."

So reagieren die "Sturm der Liebe"-Kollegen

Unter ein Foto des Shootings, das Uta Kargel auf ihrem Instagram-Account, teilt, zeigen sich "Sturm der Liebe"-Kollegen begeistert. "Herzlichen Glückwunsch liebe Uta. Sieht klasse aus", schreibt Elke Winkens  alias Xenia Saalfeld. Mona See (spielte Charlotte Saalfeld) lobt: Yes! Yes! Yes! I love you". Désirée von Delft (spielte Romy Lindbergh) schwärmt: "Angezogen mit der eigenen Schönheit". Von Jenny Löffler alias Annabelle Sullivan und Florian Stadler (Nils Heinemann) gab's ein dickes Like. Dieter Bach, der in seiner Rolle als Christoph Saalfeld bis über beide Ohren in Uta Kargels Eva verliebt ist, sagt gegenüber BUNTE.de scherzend: "Ich bin schockiert." Und ergänzt: "Aber ich muss sagen, ich finde das total cool von ihr."

Mehr Fotos unter: https://www.playboy.de/stars/uta-kargel

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche