ARD-Serie "Sturm der Liebe": Video aufgetaucht: Sehen wir Florian Frowein hier als neuen Traummann?

"Sturm der Liebe"-Hammer: Schauspieler Florian Frowein feiert sein Comeback - und das nicht in seiner bekannten Rolle als Boris Saalfeld! Das ist nicht alles: Er könnte sogar den Part des neuen Traummannes übernehmen.

"Sturm der Liebe" am Donnerstag (31.10.19) um 15:10 Uhr im Ersten: Christoph (Dieter Bach, r.) begegnet seinem Sohn Tim (Florian Frowein, l.).
Letztes Video wiederholen
Die ARD-Serie "Sturm der Liebe" geht im Herbst 2019 in seine 16 Staffel - und das mit Florian Frowein als neuem Traummann? Vielleicht, denn die Gerüchteküche brodelt! So oder so wird der 31-Jährige künftig öfter bei "SdL" über den Bildschirm flimmern - und zwar in einer neuen Rolle. Was es damit auf sich hat und den ersten - inoffiziellen - Schnipsel von Florian Frowein alias Tim sehen Sie im Video.

Sturm der Liebe" heißt Florian Frowein, 31, herzlich willkommen zurück am Set  - und zwar als Tim! Moment mal? Tim wer!?

"Sturm der Liebe": Florian Frowein kommt als Tim zurück

"Sturm der Liebe" flimmert seit 2005 über den Bildschirm der ARD. Doch was für Überraschungen sich die Macher auch nach all den Jahren immer wieder aus dem Ärmel zaubern ist Kreativität pur. Der jüngste Coup: Florian Frowein kehrt zurück! Erstmals war er als Sohn von "Fürstenhof"-Anteilseigner Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach) am 14. Juli 2017 in "Sturm der Liebe" zu sehen gewesen, zum letzten Mal im März 2019. Nach fast zwei Jahren im Hauptcast sah man Frowein danach nur noch bei Gastauftritten. 

Ab Oktober 2019 wird er vermutlich wieder regelmäßig zu sehen sein. Und das, was für ein TV-Hammer, nicht in seiner bekannten Rolle als Boris Saalfeld - sondern in der von Tim, dem verschollene Sohn von Christoph und Xenia Saalfeld (Elke Winkens). Das verrät ein Foto in der Presse-Vorschau von "Sturm der Liebe". Zu der Aufnahme von Frowein und TV-Vater Dieter Bach heißt es: Christoph lernt seinen Sohn Tim kennen und verschweigt ihm seine Identität.

"Sturm der Liebe" am Donnerstag (31.10.19) um 15:10 Uhr im Ersten: Christoph (Dieter Bach, r.) begegnet seinem Sohn Tim (Florian Frowein, l.).

Heißt der neue Traummann Florian Frowein?

Fans der ARD-Telenovela spekulieren auf Facebook und Instagram schon seit Wochen über ein Comeback von Florian Frowein - und die Frage, ob Boris Saalfeld der neue Traummann wird. Immerhin hat die neue Traumfrau Franzi (Léa Wegmann) eine Begegnung mit einem geheimnisvollen Reiter, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht und Boris Saalfeld zum Verwechseln ähnlich sieht. Das Problem bisher: Boris ist homosexuell und glücklich mit Ehemann Tobias (May Beier). Doch mit einem Zwillingsbruder namens Tim ergibt die ganze Sache plötzlich Sinn...

Noch im Mai 2019 hatte Florian Frowein im Gala-Interview gestanden: "Wenn das Angebot für ein längeres "Sturm der Liebe"-Comeback käme und ich zeitlich verfügbar wäre, würde ich mich freuen – und eine Zusage in Erwägung ziehen." 

Es bleibt also spannend am Fürstenhof! "Sturm der Liebe" wird montags bis freitags ab 15.10 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Verwendete Quelle: Das Erste

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche