VG-Wort Pixel

"Sturm der Liebe" Jennifer Siemann hatte einen Unfall

Jennifer Siemann
Jennifer Siemann
© instagram.com/jennifer.siemann.official
Auf Instagram berichtet "Sturm der Liebe"-Schauspielerin Jennifer Siemann geschockt von einem Sturz mit ihrem Motorroller. 

Jennifer Siemann, 30, kennen Millionen TV-Zuschauer aus der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe". Doch was die Schauspielerin jüngst erzählte, ist keine Szene aus einem Drehbuch: Sie verlor in Köln die Kontrolle über ihren Motorroller und stürzte. 

"Sturm der Liebe"-Schauspielern verunglückt 

"Ohne Witz, Leute, ihr müsste heute auf den Straßen wirklich aufpassen“, begann Siemann ihre Instagram-Story am Montag (16. November). "Heute auf den Straßen ist es sehr nass." Sie fuhr fort: "Ich habe das vollkommen falsch eingeschätzt und plötzlich, innerhalb von wenigen Sekunden, lag ich [da] und konnte mich unter meinem Roller gar nicht befreien." Zwei Autofahrer seien ihr zum Glück sofort zur Hilfe geeilt. Ironie des Schicksals: Die 30-Jährige war gerade auf dem Weg zum Arzt. Den Weg dorthin legte sie nach dem Sturz mit dem Taxi zurück.

Schmerzen an Arm und Bein

"Ich habe überhaupt nichts gespürt", erklärte Jennifer Siemann auf Instagram weiter und meinte damit, dass sie zunächst keine Schmerzen gehabt habe. Doch dabei blieb es nicht. "Jetzt merke ich, wie der Schock Stück für Stück nachlässt und jetzt kommen schon die Schmerzen am Arm und am Bein." Ihre "ganze linke Seite" tue weh. Zum Glück nur eine Prellung, wie ihr Arzt feststellte. Der Schock saß dennoch tief. Im Gespräch mit Freunden und Familie habe sie nach dem Praxis-Besuch gespürt, "wie die ersten Tränen kullern. Und dann merkte ich, wie ich so ganz zittrig werde."

Viele Fans wünschten Jennifer Siemann nach ihrem Video "Gute Besserung". Für den Support bedankte sich die "Sturm der Liebe"-Schauspielerin einen Tag nach dem Unfall und gestand, dass sie "ein bisschen mehr Angst vor dem Rollerfahren hat." Unterkriegen lassen will sie sich aber nicht.

Warnung an die Fans

"Ich muss direkt wieder aufs Pferd", kündigte die "Lucy Ehrlinger"-Darstellerin an. Nur eines möchte sie nicht mehr machen: auf den Roller steigen, wenn es nass ist. Ihre Warnung: "Alle Motorradfahrer, passt echt auf. Wenn die Straßen nass sind, ist echt kacke."

Verwendete Quelle:Instagram

jre

Mehr zum Thema


Gala entdecken