Frank Pellegrino (†): "Sopranos"-Star ist tot

Der "Sopranos"-Darsteller Frank Pellegrino ist im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs gestorben

Frank Pellegrino Sr. (†)

Die Filmwelt trauert: Frank Pellegrino Sr. ist tot. Der "Sopranos"-Star hat seinen Kampf gegen den Krebs verloren. Wie "Us Weekly" berichtet, ist der Schauspieler im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs gestorben.

Frank Pellegrino (†) war Schauspieler und Gastronom

Bekannt war Pellegrino vor allem durch seine Rolle des FBI-Chefs "Frank Cubitoso" in der beliebten US-amerikanischen Mafiaserie "Die Sopranos". Auch in dem preisgekrönten Mafiadrama "Goodfellas" von Martin Scorsese brillierte er 1990 neben Schauspielern wie Robert De Niro und Ray Liotta. Für die Serie "Law & Order - Verbrechen im Visier" stand er ebenfalls vor der Kamera.

Die Abschiede 2017: Um diese Stars trauern wir

Verstorbene Stars 2017

24. Dezember 2017: Heather Menzies-Urich (68 Jahre)  Schauspielerin Heather Menzies-Urich ist an Heiligabend an den Folgen eines Hirntumors im Alter von 68 Jahren verstorben. 
10. Dezember 2017: Otto Kern (67 Jahre)  Der deutsche Designer ist im Alter von nur 67 Jahren gestorben. Als "Hemdenkönig" bekannt geworden, erlag der Mode-Star in seiner Wahlheimat Monaco ganz unerwartet einem Herztod.
6. Dezember 2017: Johnny Hallyday (74 Jahre)   Er war Frankreichs Elvis Presley. Jetzt ist der französische Musiker und Schauspieler gestorben. In der Nacht zu Mittwoch ist Johnny Hallyday im Alter von 74 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.
4. Dezember 2017: Christine Keeler (75 Jahre)   Sie war Model und Tänzerin. Besondere Bekanntheit hat Keeler in den Sechzigern erlangt, als sie eine Affäre mit dem britischen Kriegsminister John Profumo und zeitgleich mit dem sowjetischen Marineattaché und GRU-Agenten Jewgeni Iwanow eine Beziehung pflegte. Diese Dreiecksbeziehung wurde später als Profumo-Affäre bekannt und war 1963 einer der Gründe für den Fall der Regierung Harold Macmillans. Christine Keeler hat seit Längerem an einer Lungenerkrankung gelitten; nun ist sie gestorben.

117


Neben seiner Schauspielerei war Pellegrino ein erfolgreicher und leidenschaftlicher Gastronom. Er betrieb das bei Stars wie Woody Allen und Michael Douglas beliebte italienische Restaurant "Rao's" in New York, das Ableger in Las Vegas und Hollywood hat.

Frank Pellegrino Sr. hinterlässt einen Sohn, Frank Pellegrino Jr.

Hendrikje Fitz (†)

Emotionales letztes Interview

©Gala





Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche