"Sing meinen Song": Emotionen "Pur" in der fünften Sendung

In der fünften Folge der beliebten Musik-Show werden die Hits der deutschen Erfolgsband "Pur" gesungen. Wie immer sehr emotional, vor allem für "Pur"-Frontmann Hartmut Engler

Vier Folgen der Musikshow "Sing meinen Song" auf Vox wurden schon ausgestrahlt. Jedes Mal zu Ehren eines anderen, teilnehmenden Musikers. Jedes Mal mit vielen emotionalen Momenten und Tränen. Den heutigen Mittelpunkt der Sendung bildet Hartmut Engler, Frontmann der Band "Pur".

Mit mehr als zwölf Millionen verkauften Tonträgern und acht Alben, die es and die Spitze der Charts schafften, ist "Pur" eine der erfolgreichsten Pop-Bands Deutschlands.

Oliver Pocher

Erster Auftritt nach der Geburt seines Kindes

Oliver Pocher
Bei seinem ersten Auftritt vier Tage nach der Geburt zeigt sich Oliver Pocher gut gelaunt und witzig wie immer.
©Gala

Wer performt welche Songs?

"Die Prinzen" werden den Anfang machen und ein Medley aus zwei Songs performen: "Ich denk an dich" und "Lena". Danach traut sich Christina Stürmer an den Hit "Herzbeben". Passend zu ihren Reaktionen in den vorherigen Shows singt Yvonne Catterfeld den Song "Geweint vor Glück".

Publikums-Liebling Andreas Bourani nimmt sich die "Pur"-Hymne schlechthin vor, und performt "Funkelperlenaugen". Und dann soll der Auftritt von Daniel Wirtz folgen: "Wenn sie diesen Tango hört", ein Song den der sonst so taffe Rocker mit dem Tod seines Großvaters verbindet. In der Vorschau ist zu Sehen, dass auch bei Hartmut Engler schon nach wenigen Takten die Tränen fließen.

Daniel singt in der fünften Folge "Wenn sie diesen Tango hört". Seid ihr auch schon gespannt, was der Rocker aus dem "...

Gepostet von Sing meinen Song - Das Tauschkonzert am Montag, 15. Juni 2015

Fans haben einen Favoriten

"Das wird bestimmt der Song des Abends", meint eine Userin auf Facebook. Eine weitere verrät: "Ich habe schon bei der Original-Version geheult." Große Emotionen sind bei diesem Song also vorprogrammiert.

Der Gastgeber des "Tauschkonzerts", Xavier Naidoo, möchte das toppen: Er singt Hartmut Englers erfolgreichsten Hit "Abenteuerland".

Xavier Naidoo hatte früher Probleme mit Hartmut und seinem "Schwänzchen"

Im Interview mit Vox gibt Xavier Naidoo zu: "Ich hatte auch - wie viele andere vielleicht mit mir - mit Hartmut Engler früher so meine Probleme." Jetzt gehören diese Probleme jedoch der Vergangenheit an.

Welcher Song am meisten Emotionen weckt und welche Version letztendlich das Rennen macht, und zum "Song des Abends" gewählt wird, erfahren Sie heute Abend (16.Juni) um 20.15 Uhr bei Vox.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche