"Schwer verliebt"-Star Joshua Shintani Tod mit 32

Joshua Shintani ist im Alter von nur 32 Jahren gestorben. Bekannt wurde der Schauspieler neben Jack Black und Gwyneth Paltrow mit der Komödie "Schwer verliebt"

Trauer in Hollywood: Schauspieler Joshua Shintani ist tot. Der "Schwer verliebt"-Star erlag im Alter von nur 32 Jahren einer Lungenentzündung.

Hawaiis Held zu jung gestorben

Wie "tmz.com" berichtet, starb der Darsteller bereits am Mittwoch (25. November) in seiner Heimat Hawaii. Am Anfang vergangener Woche habe seine Mutter ihn in die Notaufnahme einer Klinik auf Kauai gebracht, so das Klatschportal. Dort hätten Ärzte festgestellt, dass er an einer fortgeschrittenen Lungenentzündung leide. Er konnte nicht mehr gerettet werden.

Joshua war mit der Komödie "Schwer verliebt" aus dem Jahr 2001 bekannt geworden. Für den Film stand er gemeinsam mit Jack Black und Gwyneth Paltrow vor der Kamera. Die Szene, in der er auf einer Ukulele das Lied "Never Forget Where I'm From" spielte, machte ihn auf Hawaii zum Nationalhelden. Joshua Shintani wurde nur 32 Jahre alt.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken