VG-Wort Pixel

Heidi Klum Stefanie Giesinger flüchtet vor ihrer Entdeckerin

Heidi Klum
© Getty Images
Heidi Klum machte Stefanie Giesinger 2014 zur Gewinnerin von "Germany's next Topmodel" und legte damit den Grundstein für die Karriere der damals 18-Jährigen. Wenn Stefanie Heidi heute begegnet, ergreift sie lieber die Flucht ... 

"Ich gehe ins Gym und wer von allen möglichen Personen auf diesem Planeten ist da? Heidi Klum!“ erzählt Stefanie Giesinger, 24, am heutigen Montag (26. Oktober) auf Englisch in ihrer Instagram-Story. Zwar weilt Heidi schon seit ein paar Tagen für "GNTM"-Dreharbeiten in Berlin, doch dass sie ausgerechnet dasselbe Fitnessstudio zum Trainieren aufsucht wie ihr einstiges Zieh-Model - was für ein Zufall! Giesinger hat das offenbar kalt erwischt.

Stefanie Giesinger zu unsicher für ein Treffen mit Heidi Klum

"Ich bin nicht etwa stehen geblieben, habe gewunken und 'Hallo' gesagt. Ich habe mich umgedreht und bin gegangen!“ berichtet sie peinlich berührt über den Moment, als sie Heidi entdeckte. Sie habe sich "hässlich" und "unsicher" gefühlt, gibt sie zu, und ergänzt: "Um ehrlich zu sein: Ich wollte nicht, dass sie [Heidi] enttäuscht darüber ist, wen sie sich vor sechs Jahren ausgesucht hat." Offenbar verließ Giesinger derart fluchtartig das Studio, dass eine Mitarbeiterin fragte, ob alles in Ordnung sei. Sie habe sich herausgeredet, dass sie etwas vergessen habe, erklärt die 24-Jährige ihren 3,9 Millionen Followern.

Was denkt Heidi Klum?

Sein Training hat das junge Model am Ende zu Hause erledigt. "Gott, wenn Heidi das sieht ... Es ist so peinlich. Sie wird denken, dass ich eine Verrückte bin", fürchtet Giesinger und stellt klar, dass die "GNTM"-Chefin die netteste Person überhaupt sei und sicher nichts Komisches über sie gedacht hätte. Ihr selbstkritisches Urteil zur Klum-Flucht: "Es ist offiziell, dass ich die peinlichste Person auf diesem Planeten bin!"

GALA meint: Mach' dir nichts draus, Stefanie. Heidi ist noch eine Weile in Berlin, vielleicht traust du dich beim nächsten Mal, "Hallo" zu sagen ...

Verwendete Quelle:Instagram

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken