Promi Big Brother: Sarah Knappik soll in den Container einziehen

Im August startet auf Sat. 1 die fünfte Staffel "Promi Big Brother". Unter den teilnehmenden Promis soll sich auch Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Sarah Knappik befinden

Sarah Knappik

Sarah Knappik

Bis jetzt ist noch nicht offiziell bekannt, wer im August in den "Promi Big Brother"-Container einziehen wird. Doch die Gerüchte brodeln bereits: Nun will die "Bild"-Zeitung aus Produktionskreisen erfahren haben, dass die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin (30) eine der Kandidatinnen sein soll.

Sarah Knappik hat bereits Reality-TV-Erfahrung

Die Blondine ist keine Unbekannte, was Reality-TV-Formate angeht: Zuletzt war sie 2011 im Dschungelcamp zu sehen und machte sich dort als Nervensäge einen Ruf. Zur Erinnerung: Damals gab die Blondine freiwillig auf, nachdem mehrere Mitcamper angedroht hatten, wegen ihr das Camp verlassen zu wollen. Ob das Model den Kandidaten von Promi Big Brother auch so auf die Nerven gehen wird? Parallelen zwischen den beiden Formaten sind schließlich durchaus erkennbar. Zumindest die Bewohner im Bereich "Armut" werden mit ähnlichen Standards wie die Promis bei "Ich bin ein Star holt mich hier raus" zurecht kommen müssen. Zoff-Potenzial ist da also durchaus vorhanden.

Promi Big Brother: Viele Spekulationen um die Teilnehmer

Unter den restlichen Kandidaten der fünften Staffel "Promi Big Brother" (11. August, 20:15 Uhr, Sat.1) sollen teilweise noch mehr alte Bekannte aus dem Dschungel sein. Spekulationen zufolge sollen auch der letzte Dschungelkönig (39) und (42) einziehen. Außerdem werden (39), (38), (32), (44) als potentielle Kandidaten gehandelt. Offiziell bestätigt ist bislang nur die Teilnahme der Münchner Designerin (48).

Unsere Videoempfehlung: 

© Gala

Nach "Germany's next Topmodel"-Teilnahme

Welchen Weg gingen Heidis Mädels?

Als Heidi Klum ihre erste eigene Lidl-Kollektion in New York vorstellt, bekommt sie auf dem Laufsteg Unterstützung von einigen hübschen Models. Und siehe da: Zwei von ihnen kennen wir aus ihrer Castingshow "Germany's Next Topmodel".
Staffel 5  Bei Alisar Ailabouni müssen wir mehrfach hingucken, bis wir sie auf Heidis Lidl-Laufsteg erkennen. Sie hat sich seit ihrem Sieg in 2010 ganz schön verändert und macht jetzt einen viel souveränen Eindruck als noch damals in der Castingshow. Das liegt sicherlich daran, dass Alisar im Ausland ein extrem gefragtes Model ist und mittlerweile extrem viel Erfahrung hat - nur wir bekommen davon nicht mehr viel mit.
Staffel 12  Céline Bethmann erkennt man da schon viel schneller, als sie nach Alisar den Runway betritt. Ihr Sieg bei GNTM ist ja schließlich nur wenige Monate her. Außerdem hat man sie seither gut im Auge behalten können. Sie modelt noch immer für Gillette, läuft auf der Berliner Modewoche und versucht nun, New York zu erobern.
Staffel 3:  Damals hieß es, sie würde durch ihre endlos langen Beine die nächste Nadja Auermann werden. Doch nach ihrem Sieg bei GNTM tat sich rein gar nichts bei Jennifer Hof. Keine Catwalk-Jobs, keine Shooting, keine Modelkarriere. Stattdessen verschwand sie komplett von der Bildoberfläche. Umso überraschender war nun ihr Comeback auf der "Remus Lifestyle Night". Neun Jahre liegen zwischen damals und heute. In der Zwischenzeit hat sie zwei Töchter bekommen, ist seit anderthalb in festen Händen und macht eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten. Nur eines ist noch so wie bei ihrem Sieg in 2008: der blonde Kurzhaarschnitt, den ihr Modelmama Heidi verpasste.

30

Mehr zum Thema

Star-News der Woche