'Proenza Schouler'-Design-Duo: Schuh-Deal ist unter Dach und Fach

Das Modehaus 'Proenza Schouler' unterschrieb ein Schuh-Lizenzabkommen mit 'Iris SpA'.

'Proenza Schouler' bringt zusammen mit 'Iris SpA' eine Schuhkollektion auf den Markt.

Das von Jack McCollough und Lazaro Hernandez gegründete Modehaus wird von nun an Schuhkollektionen von 'Iris SpA' herstellen und vertreiben. Die erste Linie ist die Pre-Herbst-Kollektion, die 'Proenza Schouler' noch in diesem Monat zur Schau stellen wird.

Daniela Katzenberger

Neue Ansage zu weiterem Nachwuchs

Daniela Katzenberger und Sophia 
Sophia Cordalis, die Tochter von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ist mittlerweile vier Jahre alt.
©Gala

'Iris SpA' brachte bereits Schuhlinien mit Designern und Marken wie 'Marc Jacobs', 'Michael Kors', 'Jil Sander', 'Nina Ricci' und 'Chloé' auf den Markt.

Jack McCollough und Lazaro Hernandez riefen ihr Label 2002 ins Leben und kreierten ihre erste Schuhkollektion 2008 mit Hilfe eines Arrangements mit 'Vicini SpA'. Diese Firma gründeten der Schuhdesigner Guiseppe Zanotti und seine Frau Cinzia.

Die neue Kooperation des Design-Duos steht im engen Zusammenhang mit dem Relaunch der in New York sitzenden Damenbekleidungsmarke, von dem sie sich ein signifikantes Wachstum erhoffen. "[Iris hat] ein unglaubliches Engagement, wenn es um das Design und die Qualiatät geht. 'Iris' und 'Proenza Schouler' teilen viele Ideale und wir freuen uns darauf, ein gut durchdachtes und aufregendes Produkt zu entwerfen", erklärte die Geschäftsführerin des Labels Shirley Cook auf 'WWD'.

Im letzten Monat veröffentlichte das Modehaus seine Kampagne für die Herbstkollektion, die Fashionistas weltweit mit ihrem Avatar-inspirierten Desgin amüsierte. Die Werbekampagne zeigt computeranimierte Frauen in Kreationen der Marke vor einer Wasserfall-Kulisse.

'Proenza Schouler' ist bekannt für seine jugendlichen Looks, die es mit hervorragenden Schnitten und Materialien kombiniert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche