VG-Wort Pixel

Jennifer Lawrence platzt vor Lachen Sie macht sich über Emma Stone lustig

Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence
© Getty Images
Das würde sich nicht jede Hollywood-Schauspielerin gefallen lassen: Bei den diesjährigen Oscars lachte Jennifer Lawrence ihre Freundin Emma Stone in aller Öffentlichkeit aus  

Obwohl Jennifer Lawrence, 27, bei den diesjährigen Oscars in keiner Kategorie nominiert war, amüsierte sie sich prächtig und genoss die Veranstaltung in vollen Zügen. Auch auf Kosten von Kollegin Emma Stone, 29.

Jennifer Lawrence lacht Emma Stone aus

Als "Oscar"-Moderator Jimmy Kimmels, 50, die Gäste begrüßt kann Lawrence nicht mehr an sich halten und lacht ihre gute Freundin und Sitznachbarin Emma Stone herzhaft aus. Doch warum? Kimmel machte sich in seiner Rede über den Fauxpas des letzten Jahres lustig, als fälschlicherweise das Musical "La La Land" mit Emma Stone in der Hauptrolle als "Bester Film" aufgerufen wurde. "Wenn du in diesem Jahr deinen Namen hörst, steh nicht direkt auf. Gib uns eine Minute. Wir wollen nicht noch so eine Sache", witzelte der Moderator in Richtung der Nominierten und traf damit offensichtlich genau Lawrence'Humor. In einem Video ist zu sehen, wie sie mit dem Finger auf Stone zeigt und sie auslacht. 

Echte Hollywood-Freundschaft

Jimmy Kimmels Anekdote über den "unglücklichen" Fehler des letzten Jahres und Jennifer Lawrences witzige Reaktion gegenüber Emma Stone sind für viele Twitter-User das Highlight der diesjährigen Oscars. Die Freundinnen präsentieren sich von ihrer lockeren Art und zeigen, dass auch in Hollywood wahre Freundschaften existieren und sich erfolgreiche Schauspielerinnen nicht immer all zu ernst nehmen sollten. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema:  

aen / <br/> Gala

>> Alles rund um die Oscars 2018


Mehr zum Thema


Gala entdecken