'No Doubt' Sonderkollektion mit 'Fred Perry'

'No Doubt'
© CoverMedia
Die Band 'No Doubt' hat sich mit 'Fred Perry' für eine exklusive Kollektion zusammengetan. 

'No Doubt' und 'Fred Perry' arbeiten gemeinsam an einer raffinierten Sonderkollektion

Die erfolgreiche Rockband ('Hey Baby') und das US-Label bringen eine exklusive Kollektion, die drei Stücke umfasst und von den Ska- und Reggae-Wurzeln der Gruppe inspiriert ist, auf den Markt. Frontfrau Gwen Stefani (43) und ihre Jungs waren stark in den Designprozess involviert und haben die Rastafari-Farben Rot, Gelb und Grün mit dem klassischen 'Fred Perry'-Stil verbunden. Ein Unisex-Shirt beispielsweise ist mit bunten Details an den Ärmeln und am Kragen versehen.

Allerdings wählten 'No Doubt' nicht nur rot, gelb und grün für ihre Entwürfe: Eine Bomberjacke im Schottenmuster und ein Sweatshirt mit klassischem V-Ausschnitt werden ebenfalls zu haben sein. 

'Fred Perry' pflegt schon lange sein Image als Subkultur-Label und passt deswegen perfekt zur ersten Mini-Kollektion der US-Band aus dem kalifornischen Anaheim. 

Gwen Stefani ist indes kein Neuling im Modegeschäft: Die blonde Sängerin designt seit Jahren für ihr eigenes Label 'L.A.M.B.', das sehr erfolgreich läuft. 

Die Sonderkollektion von 'No Doubt' und 'Fred Perry' kommt in zwei Wellen auf den Markt: Ab Januar ist das Unisex-Shirt zu haben, die Bomberjacke und das V-Ausschnitt-Shirt kommen im Frühjahr 2013. 

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken