'No Doubt': Megacomeback bei den 'Teen Choice Awards'

Die Kult-Rocker von 'No Doubt' gaben sich auf den 'Teen Choice Awards' die Ehre - zum ersten Mal nach elf Jahren Band-Pause.

Wahnsinn: 'No Doubt' standen nach elf Jahren wieder gemeinsam auf einer Bühne.

Gwen Stefani, Tom Dumont, Adrian Young und Tony Kanal ('Don't Speak') strahlten schon auf dem lilafarbenen Teppich der 'Teen Choice Awards 2012' und legten bei ihrer live-Performance später noch mal nach: Frontfrau Stefani kehrte zu ihren Punk-Wurzeln zurück und begrüßte die Menge im Gibson Theater in Los Angeles mit einer witziger Haarnest-Frisur, schwarz/weiß gemusterten Hosen und einem simplen schwarzen Top. Ihr Reggae inspirierter Hit 'Settle Down' kam super an beim Publikum und Stefani und ihre Jungs wirkten, als hätte es die Band-Pause nie gegeben.

Willi Herren rechtfertigt sich zum Laura Müller Witz

"Ich habe das ja charmant verpackt"

Willi Herren
Nachdem sich Willi Herren erneut über Michael Wendler und Laura Müller lustig gemacht hat, wird sein Auftritt vom Veranstalter beendet. Wie uneinsichtig Willi sich zeigt, sehen Sie im Video.
©Gala

Angekündigt wurden die Rocker übrigens von einer strahlenden Hayden Panettiere und ihrem Showbiz-Kollegen will.i.am von den 'Black Eyed Peas'.

'No Doubt' hatten ihr musikalisches Comeback im Mai angekündigt, Gwen Stefani erklärte damals, sie könne es kaum erwarten, den Fans ihr neues Material zu präsentieren: "Ich kann nicht glauben, dass das wirklich passiert. Die Vorstellung, unsere Musik für Live-Konzerte zu planen, ist der Himmel auf Erden."

Das neue 'No Doubt'-Album 'Push and Shove' kommt am 25. September.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche