VG-Wort Pixel

Michael Wendler Im Bett wird Laura zum Tier

Michal Wendler, Laura Müller
Michal Wendler, Laura Müller
© instagram.com/lauramuellerofficial/
Michael Wendler und Laura Müller wohnen jetzt offiziell zusammen. Und schon tauchen die ersten Probleme auf. Das Zusammenleben mit seiner Liebsten wird schwieriger, vor allem seit die beiden unter einer Decke stecken.

Michael Wendler 47, liebt seit knapp acht Monaten die 18-jährige Laura Müller. Die beiden schweben auf Wolken, doch so langsam donnert es auch mal im Beziehungs-Gebälk. Wie das Paar jetzt gegenüber RTL zugibt, ist insbesondere das Schlafzimmer zum Kriegsschauplatz geworden. Michael, der knapp 30 Jahre mit Claudia Norberg, 48, zusammen war, kämpft um seine Würde - und dieser Kampf findet unter dem Federbett statt. "Ich habe 29 Jahre zwei Decken gehabt. Mit meiner Ex-Frau. Und jetzt haben wir eine Decke. Eine große Decke," plaudert der Schlagerstar, etwas angeschlagen, aus dem intimen Nähkästchen.

Michael Wendler kämpft um sein Revier

Alte Gewohnheiten muss der Wendler inzwischen offenbar über Bord werfen. Revierkämpfe stehen an der Tagesordnung: "Und da kann das Bett noch so groß sein. Laura liegt auf meiner Hälfte des Bettes. Also auf den letzten 30 Zentimetern", stellt der 47-jährige leicht genervt fest. Und das, obwohl die junge Frau dabei durchaus etwas Exotisches zu versprühen scheint: "Wie eine Schlange so eingerollt. Kann das sein," wendet er sich fragend an seine Liebste und die gibt gerne zu: "Ja, ich liege immer halb auf dir. Und dann schlafen wir so ein. Also, ich könnte die ganze Nacht kuscheln.“

Vom "Liebhaber" zum "Kuscheltiger"

Vom "guten Liebhaber" zum "Kuscheltiger". Laura weiß schon ganz genau, wie sie ihren Wendler für ihre Bedürfnisse zähmt. Der nimmt es inzwischen ganz pragmatisch: "Irgendwann kommt dann der Punkt, nach drei Stunden, dass ich dann sage: 'Ich muss mich auch mal zur anderen Seite drehen'." So lange der Sänger das unter der gemeinsamen Decke tut, wird seine kleine "Schlange" Laura bestimmt kein Gift verspritzen.

Verwendete Quelle:RTL

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken