VG-Wort Pixel

"Mamma Mia"-Fortsetzung Todesfall während der Dreharbeiten

Schock für "Mamma Mia"-Stars
Schock für "Mamma Mia"-Stars
© Action Press
Großer Schock für die Stars der "Mamma Mia"-Fortsetzung. Ein Crewmitglied ist am Set tödlich verunglückt

Die Dreharbeiten von "Mamma Mia: Here We Go Again" werden von einem schrecklichen Todesfall überschattet. 

"Mamma Mia: Here We Go Again": Set-Designer Alan MacDonald ist tot

Set-Designer Alan MacDonald (†61) wurde in seinem Hotelzimmer im britischen Oxfordshire tot aufgefunden. Dort wurden viele Szene für die Fortsetzung des Musical-Hits gedreht, und das Crew-Mitglied wurde von Angestellten gefunden. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt. 

So erfolgreich war Alan MacDonald

In der Branche war Alan MacDonald wahrlich kein Unbekannter. So arbeitete er als Set-Designer für zahlreiche Hollywoodfilme, wie zum Beispiel für "The Queen", "The Best Exotic Marigold Hotel" oder "The Edge of Love". 

Consolata Boyle, Alan MacDonald (†)
Consolata Boyle, Alan MacDonald (†)
© Getty Images

Schlimme Unfälle am Set

Solche Unfälle bei den Dreharbeiten sind leider keine Seltenheit. Im Juli diesen Jahres starb ein Stuntman am Set von "The Walking Dead", einen Monat später verunglückte eine Stuntfrau bei den Dreharbeiten zu "Deadpool 2". 

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken