VG-Wort Pixel

"Love Island"-Schock Auch Mike und Chethrin trennen sich

Mike Heiter und Chetrin Schulze von "Love Island"
Mike Heiter und Chetrin Schulze von "Love Island"
© instagram.com/mikeheiter13/
Nach nur kurzer Zeit ist jetzt auch alles beim "Love Island"-Paar Mike Heiter und Chethrin Schulze vorbei 

So richtig überraschend kommt dieses Liebes-Aus nicht. Nach Jan Sokolowsky und Elena Miras haben sich nun auch Mike Heiter und Chethrin Schulze von "Love Island" getrennt.

Mike Heiter machte schon einmal Schluss

Bereits während der Sendung trennte sich Mike schon einmal von Chethrin, weil er keine wirklichen Gefühle für sie aufbauen konnte. Chethrin musste daraufhin als Single die Villa verlassen, kehrte aber wenig später wieder zurück. Daraufhin probierten es der Muskel-Man und die Blondine erneut und verbrachten sogar eine heiße Nacht in der Liebeshöhle. Nun ist alles vorbei. 

Die Distanz und der Alltag sind schuld

"Ich muss euch mitteilen, dass ich mich von Chethrin getrennt habe. Es gibt mehrere Gründe. Die Distanz nach Love Island und die Rückkehr in den Alltag war mit der wesentliche Grund. Am Ende ist dann das Gefühl von einer wirklichen Beziehung nicht zustande gekommen. Ich bin nicht glücklich über den Verlauf der Dinge, jedoch sicher das ich den richtigen Schritt mache", schreibt Mike auf Instagram. Und was sagt Chethrin? Die findet auf ihrem Instagram-Profil nur folgende Worte: "Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann..." Hoffentlich bleiben zumindest Stephanie Schmitz und Julian Evangelos ein Paar.  

 

Unsere Video-Empfehlung:  

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken