"Let's Dance": Knochenbruch! Das ist das Aus für Jimi Blue Ochsenknecht

Bittere Nachricht für Jimi Blue Ochsenknecht: Aufgrund einer Verletzung muss er seine Teilnahme an "Let's Dance" abbrechen

Jimi Blue Ochsenknecht

Verletzungsschock im "Let's Dance"-Ensemble: Jimi Blue Ochsenknecht, 26, hatte keine guten Nachrichten für seine Fans. Für den 26-Jährigen ist der Traum vom Show-Sieg ausgeträumt.

Jimi Blue Ochsenknecht meldet sich auf Instagram

Auf Instagram verriet er den traurigen Grund: Vor der letzten Show habe er sich den Mittelfußknochen gebrochen. Unmöglich, mit dieser Verletzung weiter zu tanzen. Darüber sind nicht nur die Fans schockiert, auch der Sänger ist mehr als traurig über das frühzeitige Ende seiner Tänzerkarriere. Auf Instagram zeigte er sich nun mit Krücken und Schiene und schrieb dazu: "Schlechte Nachrichten :( Vor der Show letzte Woche habe ich mir meinen Fuß gebrochen! Ich bin untröstlich, dass die Reise für mich bei "Let's Dance" vorbei ist."

Trotz aller gesundheitlichen Sorgen vergaß Jimi aber nicht, wem er den Spaß an der Show zu verdanken hatte: Seiner Tanzpartnerin Renata Lusin, 30. Für sie fand er, trotz aller Strapazen, besonders liebe Worte: "Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel Freude dabei haben würde. Das habe ich vor allem Renata Lusin zu verdanken. Ich bin so dankbar sie und Valentin Lusin kennen gelernt zu haben. Sie hat mir mit so viel Spaß und Ehrgeiz tanzen beigebracht. Für sie tut es mir natürlich unendlich Leid!" 

Barbara Meier rückt nach

Auch "RTL" bestätigte den Ermüdungsbruch im Mittelfuß sowie das daraus resultierende Showaus auf der eigenen Presseseite. Der Sender ging die Nachricht aber sofort pragmatisch an: Für Jimi Blue wird die in der vergangenen Woche eigentlich ausgeschiedene Barbara Meier nachrücken und darf den Traum vom "Let's Dance"-Titel noch einmal weiter träumen. Das Model meldete sich bereits zu Wort: "Ich freue mich sehr, am Freitag nun doch weitertanzen zu dürfen. Man bekommt im Leben sehr selten eine zweite Chance und ich werde natürlich alles geben um sie nutzen. Jimi hat mich und das Publikum mit seiner unglaublichen Energie und Liebe zum Tanz berührt und begeistert. Es tut mir sehr leid, dass er nicht mehr weitertanzen kann. Ich hoffe, dass ich mit der gleichen Energie und Freude tanzen werde und ihn ein bisschen stolz machen kann."

Jimi Blue Ochsenknecht

Er hat bei "Let's Dance" zugenommen

Jimi Blue Ochsenknecht + Renata Lusin
Das "Let's Dance"-Training zahlt sich für Jimi Blue Ochsenknecht aus: Statt abzuspecken nimmt der 26-Jährige ordentlich zu. Warum sich der Musiker darüber freuen kann, erfahren Sie im Video.

 

Let's Dance 2018

Das sind die Kandidaten

Victoria Swarovski und Daniel Hartwich  Die Moderation der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel werden Victoria Swarovski und Daniel Hartwich übernehmen. Die 24 jährige Victoria gewann die Show selbst im Jahr 2016 und wird somit die Nachfolgerin von Sylvie Meis. 
Die Jury  Für die Bewertung der Darbietungen sitzen wieder Profitänzerin und Wertungsrichterin Motsi Mabuse (36), der internationale Wertungsrichter und strenge Tanzjuror Joachim Llambi (53) sowie der kubanische Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (50) in der „Let's Dance“-Jury.
Let's Dance: Barbara Meier
Jimi Blue Ochsenknecht   Der Musiker und Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht möchte durch seine Teilnahme bei "Let's Dance" hauptsächlich gesünder und körperlich fitter werden. Motiviert scheint der Ochsenknecht-Spross schon mal zu sein. Ob das zum Sieg im März reicht, wird sich zeigen. Unterstützt wird er von Tänzerin Renata Lusin.

15

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche