VG-Wort Pixel

'Jennifer Rostock'-Frontfrau Jennifer Weist Sie kriegt nicht genug von Tattoos

'Jennifer Rostock'-Frontfrau Jennifer Weist
© CoverMedia
'Jennifer Rostock'-Frontfrau Jennifer Weist machen die Schmerzen beim Tätowierer nichts aus, denn sie möchte immer mehr der bunten Körperverzierungen.

Jennifer Weist (25) verriet, dass sie sich erst mit ihren vielen Tätowierungen als Einheit fühle.

"Ich bin süchtig nach Tattoos! Ich fühle mich mit den Tattoos einfach komplett", verriet die 'Jennifer Rostock'-Frontfrau ('Du willst mir an die Wäsche') im Interview mit dem 'in'-Magazin.

Neben den Sitzungen beim Tätowierer machen die Berlinerin jedoch auch alltäglichere Dinge glücklich, zum Bespiel ihr Freund oder ein entspannter Sommertag."Im Sommer fahre ich gern an einen See, trinke Prosecco und genieße die Zeit mit Freunden oder mit meinem Freund. Ich bin sehr glücklich. Wir kennen uns seit eineinhalb Jahren und sind seit etwa einem Jahr zusammen", schwärmte sie.

Hinter der harten Rockerschale steckt also ein weicher Kern. Das zeigt die Musikerin zuweilen auch: "Ich bin ein sehr emotionaler Mensch und manchmal muss ich auch weinen. Ich bin vieles", gab Jennifer Weist zu.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken